Aktuelles

14.01.2021 / Allgemein

Neues von Radio_aktiv

Markus Seidensticker macht in der Sonderreihe den Anfang.

Das neue Jahr begrüßen wir mit dem Start einer kleinen Sonderreihe bei Radio_aktiv. Unsere Schauspielerinnen und Schauspieler, Musikerinnen und Musiker werden für Sie in den kommenden Wochen ganz persönliche Sendungen gestalten, in denen es Musik zu hören gibt, die in ihrem Leben in irgend einer Weise von Bedeutung waren. Freuen Sie sich auf die erste Ausgabe mit Markus Seidensticker, seit 2009 bei uns im Ensemble. In vierzehn Tagen gibt es wieder eine neue Ausgabe.

Zu hören im SRB – Das Bürgerradio im Städtedreieck, bei Radio LOTTE Weimar 106.6 MHz, im Radio OKJ oder jederzeit in unserer Mediathek.


21.12.2020 / Allgemein

Geschenke für die Gemeinschaftsunterkunft

Alberto Travagli und Steffen Mensching übergaben die Geschenke an Lejla, Melek, Sara und Fatima.
Auf Initiative von Alberto Travagli, Solobassist der Thüringer Symphoniker, und der Initiative “Neue Nachbarn Rudolstadt”, sammelten unsere Mitarbeiter Geschenke zum Weihnachtsfest. Gemeinsam mit Steffen Mensching konnten am vergangenen Donnerstag zahlreiche Gaben an die Kinder in der Gemeinschaftsunterkunft in Rudolstadt überreicht werden. Stellvertretend für alle Kleinen freuten sich Lejla, Fatima, Melek und Sara über die Spenden.

03.12.2020 / Allgemein

Weihnachtsgrüße erwünscht

Einige der Postkarten sollen in der KulTourDiele ausgestellt werden

»Wisst ihr noch vom vor’gen Jahr, wie’s am Weihnachtsabend war?« Dieses Weihnachtsfest wird definitiv anders. Auch der sonst übliche Theaterbesuch zum Weihnachtsmärchen oder -konzert muss entfallen. Höchste Zeit also, darüber nachzudenken, was einem für das kommende Jahr wirklich wichtig ist. Aus diesem Grund rufen wir unsere Zuschauerrinnen und Zuschauer zu einer gemeinsamen Grußkartenaktion auf. Gesucht werden die schönsten Wünsche für 2021. Was soll im nächsten Jahr anders werden als in diesem? Wonach sehnt man sich am meisten? Was wünscht man sich privat, was für die Welt?

Wer uns seine Karte bis zum 18. Dezember zusammen mit seiner Adresse zukommen lässt, bei dem oder derjenigen wollen wir uns mit einem kleinen Dankeschön revanchieren. Einige der Postkarten und Wünsche sollen anonymisiert veröffentlicht werden. Nicht zuletzt ist die Aktion »Weihnachtsgruß« von unserem Wunsch inspiriert, den Kontakt zueinander auch in dieser schwierigen Zeit nicht zu verlieren.

Die Grußkarten bitte senden an:
Theater Rudolstadt
»Weihnachtsgruß«
Anger 1
07407 Rudolstadt