Theater Rudolstadt /
Thüringer Symphoniker
Saalfeld-Rudolstadt

CORONA-INFO

Am 2. April 2022 endet die Übergangsfrist für die bisherigen Corona-Schutzmaßnahmen. Sie können unsere Aufführungen wieder ohne Zugangsbeschränkungen und ohne Maskenpflicht besuchen! Hiervon ausgenommen sind aktuell noch Veranstaltungen im theater tumult, wo aufgrund der engen räumlichen Gegebenheiten zum Schutz der Darsteller weiterhin Maskenpflicht (OP-/FFP2-Maske) besteht.

mehr erfahren

Nächste Veranstaltungen:

Do, 19.05.2022, 20:00 Uhr
Rudolstadt, Schminkkasten

Blaue Stunde

KLEIST. – Pläne, Brüche, Küsse

Das Drama seines Lebens zusammengefügt aus seinen Briefen von Michael Kliefert

Karten


Fr, 20.05.2022, 19:30 Uhr
Saalfeld, Meininger Hof

8. Sinfoniekonzert

»Erhabenes und Ewiges« – Werke von Beethoven
- Programmänderung -

Karten


Fr, 20.05.2022, 19:30 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Die Kehrseite der Medaille

Komödie von Florian Zeller, Deutsch von Annette und Paul Bäcker

Karten

Vorgestellt: Spielzeit 2022/23

Wir haben heute unseren Spielplan für die Saison 2022/23 veröffentlicht! Mit 23 Premieren von Schauspiel über Oper, Junges Theater bis hin zu Ballett sowie zahlreichen Konzerten wollen wir nach zwei ausgebremsten Corona-Jahren wieder in die Vollen gehen. Der thematische Schwerpunkt liegt diesmal auf der Uraufführung des viel gepriesenen Deutschlandromans »Herscht 07769« von László Krasznahorkai, der in Thüringen spielt und auf den ersten Blick Unvereinbares wie Angela Merkel, Johann Sebastian Bach, Neonazis, Wölfe und die Auslöschung der Welt miteinander verbindet.

mehr erfahren

Premiere

17.06.2022, 20:00 Uhr
Rudolstadt, Heidecksburg

Bustransfer

Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie

Schauspiel von Woody Allen

Bearbeitet und übersetzt von Jürgen Fischer

Karten

Theaterkasse

Wir haben für Sie geöffnet!
Mo–Fr: 09:30–12 Uhr; 13–17 Uhr
Sa: 10–12 Uhr
Wer Karten oder Geschenkgutscheine bestellen möchte, kann dies auch per Mail an service@theater-rudolstadt.de oder telefonisch unter (0 36 72) 42 27 66. Nutzen Sie bitte auch unseren Online-Kartenvorverkauf!
Kindergärten und Schulen nutzen für Gruppenbestellungen bitte dieses Formular (PDF).

mehr erfahren

Wir sind viele - jede*r Einzelne von uns

Am 1. Februar unterzeichneten wir in Weimar zusammen mit anderen kulturellen Institutionen und Vereinen aus Thüringen die Erklärung von »Die Vielen« und setzten somit ein Zeichen für Toleranz, Respekt und die Freiheit der Kunst.
Weitere Informationen zu der Initiative.

Abonnieren
Sie unseren
Newsletter

Hier können Sie sich anmelden