Stellenangebote


Das Theater Rudolstadt ist ein kleines Haus, wenige Kilometer südlich von Weimar und Jena gelegen, das ein eigenes Schauspielensemble und ein Orchester, die Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt, beherbergt. Mit großer Leidenschaft und Ideenreichtum wird hier ein Spielplan angestrebt, der möglichst breit die Publikumsinteressen bedient und gleichzeitig neue Wege beschreitet. Die Kooperationen mit dem Landestheater Eisenach und dem Theater Nordhausen sind fester Bestandteil des Spielplans.
Das Theater Rudolstadt ist vielleicht die größte, aber nicht die einzige kulturelle Institution der Region. So findet man vor Ort ein lebendiges Netz an Bibliotheken, Musikschulen, Museen etc. sowie jeden Sommer das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands.

Die Thüringer Landestheater Rudolstadt und Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt GmbH (Intendant: Steffen Mensching) hat aktuell folgende Stellen ausgeschrieben.

Information zum Datenschutz:
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung seiner personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich, kann aber zum Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren führen. Informationen zum Datenschutz und zum Datenschutzbeauftragen erhalten Sie hier: Datenschutz


Assistenz des Chefdirigenten/Orchestermanagement/Orchesterbüro (m/w/d)

Die Thüringer Landestheater Rudolstadt und Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt GmbH (Intendant: Steffen Mensching) suchen ab dem 23.08.2021, spätestens zum 01.09.2021:

Assistenz des Chefdirigenten/Orchestermanagement/Orchesterbüro (m/w/d)

Die Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt zählen zu den ältesten Orchestern Deutschlands und gehen zurück auf die 1635 gegründete Hofkapelle Rudolstadt. Die derzeit 42 Musikerinnen und Musiker geben jährlich etwa 80 Konzerte und 40 Musiktheatervorstellungen mit einem wachsenden Anteil von Kinder- und Jugendproduktionen. Probenort ist die alte Residenzstadt Rudolstadt, die mit einer Fülle von Kultur-, Bildungs- und Freizeitangeboten aufwartet. Neben dem Theater Rudolstadt bespielen wir regelmäßig die Konzertsäle der Nachbarstadt Saalfeld sowie historische Spielstätten in Kirchen und Schlössern der Region.

Der/die Orchestermanager/in untersteht dem Chefdirigenten des Hauses und ist alleinverantwortlich zuständig für:

  • Bestellung und Abrechnung der Orchesteraushilfen (Gastmusiker)
  • Termin – und Dienstpläne des Orchesters
  • Künstlerverträge und Künstlerbetreuung
  • Koordination aller Orchesteraufgaben mit den technischen Abteilungen des Hauses, dem künstlerischen Betriebsbüro und der Verwaltung
  • Repräsentation des Orchesters während Konzerten und Vorstellungen
  • Akquise von Orchestergastspielen und Kontakt zu Veranstaltern
  • Betreuung der kirchenmusikalischen Orchestergastspiele
  • Vertretung des Chefdirigenten in Planungs- und Verwaltungssitzungen

Wir wünschen uns eine musik- und theaterbegeisterte Persönlichkeit mit kommunikativen Fähigkeiten, Fingerspitzengefühl und verbindliches Auftreten im Umgang mit komplexen Künstlerpersönlichkeiten und der Bereitschaft, auch abends und am Wochenende die Arbeit des Orchesters zu begleiten.
Ein Studium Kulturwissenschaften/Kulturmanagement/Musik ist von Vorteil, ebenso wie Erfahrung in Musik- und Theaterberufen.
Den sicheren Umgang mit Bürosoftware und sichere Englischkenntnisse in Schrift und Sprache setzen wir voraus.

Bei der Wohnraumsuche in der Region sind wir gerne behilflich.

Die Bewerbungsfrist endet am 23. Juli 2021.

Ihre aussagekräftige Bewerbung erbitten wir wegen der Ferienzeit ausschließlich auf elektronischem Wege direkt zu Händen von Musikdirektor Oliver Weder unter musikdirektor@theater-rudolstadt.com

Die Stelle ist für jeden gleichermaßen geeignet, unabhängig vom Geschlecht. Schwerbehinderte werden im Rahmen des Schwerbehindertengesetzes berücksichtigt.
Wir weisen darauf hin, dass wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet. Bitte fügen Sie deshalb den Bewerbungsunterlagen keine Originale bei.
Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Mögliche Reisekosten für das Auswahlgespräch können nur nach vorheriger Absprache erstattet werden.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber (m/w/d) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Mitarbeiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit (Schwerpunkt Grafik)

Die Thüringer Landestheater und Thüringer Symphoniker GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) Presse und Öffentlichkeitsarbeit (Vollzeit/Schwerpunkt Grafik).

Ihr Aufgabenbereich:

  • Umsetzung von Gestaltungsaufgaben auf Basis des CI für Print- und Onlinemedien (Plakate, Banner, Postkarten, Anzeigen, Merchandisings, etc.)
  • Layout, Satz und Reinzeichnung von Druckerzeugnissen mithilfe von Gestaltungsvorlagen (Flyer, Plakate, Leporello, Programmhefte, Aushänge etc.)
  • Erstellung von Druckdaten und Druckabwicklung in Absprache mit der Leitung
  • Verteilung, Anbringung und Verschickung von Werbematerialien (Planung und Abwicklung)
  • Arbeiten als Poststelle (Serienbriefe, Tagespost, Paketsendungen etc., dazu Pflege und Erstellung von Adressdatenbanken)
  • Unterstützung beim Tagesgeschäft der Abteilung Presse und Öffentlichkeit sowie in der Schnittstelle zum Besucherservice

Ihr Profil:

Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Mediengestalterin/Mediengestalter oder ein Studienabschluss im Bereich Grafikdesign/Kommunikationsdesign oder einschlägige Erfahrungen in diesen Bereichen wären wünschenswert.

Darüber hinaus erwarten wir:

  • gute Basis-Kenntnisse im Umgang mit Adobe Creative Suite (InDesign, Photoshop und optional Illustrator) und den Microsoft-Office-Programmen (Excel, Word)
  • grafisch-gestalterische Fähigkeiten
  • Basis-Kenntnisse im Bereich Fotografie
  • strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit, auch bei Arbeits- und Termindruck
  • Begeisterung für Theater und Konzert
  • Führerschein Klasse B

Einstellung:
Die Einstellung erfolgt nach dem Normalvertrag Bühne (NV-Bühne)

Für Fragen zu dieser Stelle und den Aufgaben steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Frau Friederike Lüdde (presse@theater-rudolstadt.de) gern zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung bitten wir uns möglichst per Email an verwaltung@theater-rudolstadt.de oder postalisch an:

Thüringer Landestheater Rudolstadt –
Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt GmbH
Verwaltung
Anger 1
07407 Rudolstadt

Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2021.

Bei der Wohnraumsuche sind wir gern behilflich und können für eine Übergangszeit eine Unterkunft bereitstellen.

Die Stelle ist für jeden gleichermaßen geeignet, unabhängig vom Geschlecht. Schwerbehinderte werden im Rahmen des Schwerbehindertengesetzes berücksichtigt.
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet. Bitte fügen Sie deshalb den Bewerbungsunterlagen keine Originale bei.
Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Mögliche Reisekosten für das Auswahlgespräch können nur nach unserer vorherigen Genehmigung erstattet werden.
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber (m/w/d) in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Konzertmeister (m/w/d)

Wir, die Thüringer Symphoniker Saalfeld-Rudolstadt, sind ein kleines aber traditionsreiches Konzert- und Theaterorchester (42 Planstellen) und spielen jährlich etwa 80 Konzerte und fünf Musiktheaterproduktionen. Der Rudolstädter Teil des Orchesters geht zurück auf die 1635 begründete Hofkapelle Rudolstadt; das Orchester in seiner heutigen Zusammensetzung entstand aus der Fusion des Theaterorchesters Rudolstadt mit dem Symphonieorchester in Saalfeld.
Neben unseren Sinfonie- und Schlosskonzerten und einer Vielzahl an Konzertformaten für alle Altersgruppen und Bevölkerungsschichten, bemühen wir uns um eine attraktive und differenzierte Kinder- und Jugendarbeit. Zu den Aufgaben des Orchesters gehören zudem fünf bis sechs Musiktheaterproduktionen aus den Bereichen Oper, Operette, Musical und Ballett.
Wir pflegen einen kollegialen Umgang und suchen nach engagierten jungen Künstlerinnen und Künstlern, die mit uns gemeinsam die Erfolgsgeschichte dieses kleinen Orchesters weiter entwickeln wollen.

Vergütung: Sondervertrag in Anlehnung an TVK-C mit 20% Diensterleichterung.

Das Probespiel findet nach persönlicher Einladung voraussichtlich Mitte/Ende Oktober 2021 statt.

Pflichtstücke: W. A. Mozart – KV 218 ODER 219, sowie ein großes romantisches Violinkonzert nach Wahl.
Probespielstellen werden mit der Einladung zum Probespiel bekannt gegeben.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf senden Sie bitte per E-Mail bis zum 31.08.2021 an musikdirektor@theater-rudolstadt.com

Dabei möchten wir Sie gerne bitten, in Ihrem Lebenslauf konkrete Angaben zu Ihren bisherigen Orchestererfahrungen mit genauen Zeiträumen zu machen und dazu die Positionen zu benennen, auf denen Sie gespielt haben.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!