Aktuelles

03.04.2020 / Allgemein

Wir informieren

Liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

aufgrund der derzeitigen Situation schließen wir unseren Spielbetrieb vorerst bis einschließlich 19. April.
Auch die Theaterkasse in der KulTourDiele bleibt vorerst bis einschließlich 19. April geschlossen.

Kartenrücknahme oder -umtausch:

  • Bereits erworbene Eintrittskarten können an der jeweiligen Vorverkaufsstelle erstattet, umgetauscht oder in einen Gutschein umgewandelt werden und zwar in einem angemessenen Zeitraum, nachdem wir unseren Betrieb wieder aufgenommen haben. Sollten Umtausch oder Rücknahme in der Vorverkaufsstelle nicht möglich sein, wenden Sie sich bitte an uns.
  • Sie können uns die Karten auch postalisch zusenden (Theater Rudolstadt, Besucherservice, Platz der OdF 1, 07407 Rudolstadt). Verwenden Sie gerne auch das bereitgestellte Formular.
  • Online gekaufte Karten können per Mail an uns geschickt werden (service@theater-rudolstadt.de). Hierzu bitte auch das Formular nutzen.
  • Wenn Sie auf die Erstattung verzichten können, helfen Sie dem Theater, die finanziellen Ausfälle etwas zu minimieren. Gern stellen wir Ihnen hierfür eine Spendenquittung aus.
  • Abonnenten müssen nicht selbst aktiv werden, sie erhalten von uns Umtauschbons zugesandt. Wir bitten aber in allen Fällen um etwas Geduld.

Bitte verzichten Sie nicht nur Ihrer Gesundheit zuliebe auf Menschenansammlungen, sondern richten Sie sich auch aus Solidarität zu Ihren Mitmenschen nach den allgemeinen Empfehlungen zur Vermeidung der Virus-Verbreitung.

Was unser Theater angeht, informieren wir Sie auf unserer Website immer aktuell über weitere Entwicklungen.


03.04.2020 / Allgemein

Das Theater Rudolstadt auf dem heimischen Bildschirm

Aufgrund der derzeitigen Lage ist unser Spielbetrieb vorläufig bis zum 19. April unterbrochen. Wir möchten dennoch mit Ihnen in Verbindung bleiben und etwaigen kulturellen Entzugserscheinungen vorbeugen.

In unserer Mediathek sowie auf unserem Youtube-Kanal finden Sie ab heute Inszenierungen der vergangenen Jahre, kreative Grüße unseres Schauspielensembles und mehr.


02.04.2020 / Allgemein

Landrat dankt Theaterschneiderei für das Nähen von Mundbedeckungen

Josefine Schorcht und Doreen Freyer nähen in der Schneiderei Gesichtsmasken. Am Mittwoch konnte Landrat Marko Wolfram die ersten 290 Stück in Empfang nehmen. (Foto: Peter Lahann)

Am Mittwoch besuchte Landrat Marko Wolfram unsere Schneiderei, um sich bei Josefine Schorcht und Doreen Freyer für die Aktion zum Nähen von Mundbedeckungen zu bedanken. »Das ist ein großartiges Zeichen der Solidarität«, sagte Wolfram. Unser Theater hatte mit der Aktion begonnen, weil der Spielbetrieb derzeit ruhen muss und gleichzeitig die Nachfrage nach Gesichtsmasken sehr hoch ist. Entsprechend sind Nachahmer der Aktion herzlich willkommen. Derzeit liegt Material für 900 Mundschutzmasken bereit, die dann über das Landratsamt weiterverteilt werden. Weiteres Material ist unterwegs, zudem haben sich weitere freiwillige Näherinnen der Aktion angeschlossen.

Am Mittwoch konnte Wolfram bereits die erste Lieferung von 290 Stück entgegennehmen. Damit werden unter anderem die Busfahrer der Kombus ausgestattet, die Jena anfahren müssen. Dort gilt ab Montag die Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken.