Weihnachtskonzert

Märchenzauber zum Fest mit den Thüringer Symphonikern

Paul Hindemith: »Tuttifäntchen« Suite aus dem musikalischen Weihnachtsmärchen
Maurice Ravel: Pavane pour une infante défunte / Auszüge aus »Ma mère l’oye«
Engelbert Humperdinck: »Hänsel und Gretel« Suite für Sprecher und Orchester
Gemeinsames Weihnachtsliedersingen und vieles mehr

Wenn der weiße Schnee auf den Tannenzweigen glitzert, die Welt sich in wohlige Dunkelheit hüllt und im Kamin ein Feuer prasselt, dann ist Märchenzeit. Familien kommen generationsübergreifend zusammen und geben sich den alten Geschichten voller Zauber, Urängsten und versöhnlicher Botschaften hin. Wer kennt sie nicht, die Grimmschen Erzählungen um »Hänsel und Gretel«, »Das tapfere Schneiderlein« oder »Rotkäppchen«? »Tiefere Bedeutung liegt in den Märchen meiner Kinderjahre als in der Wahrheit, die das Leben lehrt«, können wir bei Friedrich Schiller lesen. Weihnachtszeit ist Märchenzeit, diesmal auch beim traditionellen Weihnachtskonzert. Folgen Sie uns in eine Welt wohlklingender Töne und geheimnisvoller Erzählungen, zur Puppe »Tuttifäntchen« und deren Schabernack, lauschen Sie, was Mutter Gans uns zu erzählen hat, und machen Sie sich mit Hänsel und Gretel auf den Weg durch den dunklen Wald. Mit Märchen, Gedichten und funkelnder Musik von Engelbert Humperdinck, Maurice Ravel und Paul Hindemith stimmen die Thüringer Symphoniker auf die weihnachtlichen Festtage ein: ein Konzert für die ganze Familie.


Stückinfos

Spielort: Rudolstadt, Theater im Stadthaus, Saalfeld, Schlosskapelle


Mitwirkende

Erzähler*in: N.N.
Dirigent: Ingo Lößer
Ausstattung: Ronald Winter

Es spielen: Thüringer Symphoniker


Termine

So, 01.12.2024, 17:00 Uhr
Saalfeld, Schlosskapelle


Sa, 07.12.2024, 19:30 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus


Sa, 14.12.2024, 19:30 Uhr
Saalfeld, Schlosskapelle

weitere Termine anzeigen

Mi, 25.12.2024, 17:00 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus


Do, 26.12.2024, 17:00 Uhr
Saalfeld, Schlosskapelle