Zukunftsmusik

Gemeinschaftskonzert mit den jugendlichen und erwachsenen Amateurmusikern der Kreis-Musikschulen Saalfeld, Rudolstadt und Saale-Orla

Einmal im Jahr vergrößert sich das Orchester der Thüringer Symphoniker auf das Zwei- bis Dreifache. Dann wird im Theater Rudolstadt Zukunftsmusik gemacht. Längst ist es zur Tradition geworden, dass die Profimusiker den Nachwuchs aus den Musikschulen der Region und engagierte Hobbymusiker in ihre Probenräume einladen, um mit ihnen zu musizieren. Am Ende dieser aufregenden Projektphase steht wie immer ein großes Abschlusskonzert, in dem Schüler, Amateure und Berufsmusiker zusammen- und über sich hinauswachsen.

Das Tohuwabohu des Einstimmens, Auftritt des Dirigenten, der Solisten, Applaus und dann: einfach schöne Musik. Bereits zum 19. Mal wird sich in diesem Jahr der Vorhang für die »Zukunftsmusik« öffnen. Das Projekt bringt alle Musikbegeisterten des Städtedreiecks zusammen: Profis und Amateure, Schüler und Lehrer vereint in einem großen Klangkörper, und es bietet den Nachwuchstalenten die große Bühne. Die Konzertatmosphäre an diesem Abend ist immer besonders.

 

 


Mitwirkende

Musikalische Leitung: Oliver Weder