Caroline Reuss

© Claudia Casagrande


Wirkt in dieser Spielzeit mit bei:

Caroline Reuß studierte von 1998 bis 2005 an der Kunsthochschule Weißensee, Berlin, Bühnen- und Kostümbild. Während des Studiums assistierte sie ein Jahr am Münchner Volkstheater unter der Intendanz von Christian Stückl und arbeitete als Bühnenmalerin, unter anderem für »Der Pianist« von Roman Polanski. Sie entwarf das Szenenbild des dffb Abschlussfilms »Charlotte« von Ulrike von Ribbeck. In den Jahren nach dem Studium, mittlerweile Mutter von drei Söhnen,  gründete sie mit Anne Randel das »Offene Atelier« und das »Mathematische Atelier« an der Grundschule am Koppenplatz, Berlin.  Von 2013 bis 2018 schuf sie an der Seite des Opernregisseurs Christian Sedelmayer Kostümbilder am DNT Weimar, Staatstheater Wiesbaden und Darmstadt. In den Jahren 2016 und 2017 arbeitete sie mehrfach als Dozentin an der HfG-Karlsruhe, im Fachbereich Szenografie. Seit 2019 ist sie Ausstattungsleiterin und Beraterin der Geschäftsführung der Theaterschule Goldoni für Kinder und Jugendliche in Berlin. Neben ihren künstlerischen Tätigkeiten hat sie von 2017-2019 eine Coachingausbildung absolviert und arbeitet seither als Coach für Künstler.