Robert Neumann

© Emanuela Danielewicz


Wirkt in dieser Spielzeit mit bei:

Robert Neumann wurde 1978 in Jena geboren. Von 2000 bis 2004 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Seine Engagements führten ihn an das DT Berlin, das Theater Magdeburg, das Staatstheater Braunschweig und das GRIPS Theater. Seit 2010 arbeitet Robert Neumann vorwiegend als Regisseur unter anderem am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Schauspiel Stuttgart, dem neuen Theater Halle, am Hans Otto Theater Potsdam und dem GRIPS Theater Berlin. Er wurde 2014 von der Zeitschrift Theater Heute als Nachwuchs Regisseur des Jahres genannt. Seine Inszenierungen gastierten auf Festivals in Brasilien und Polen. Neben seinen nationalen Arbeiten, inszenierte er als Gastregisseur in Sao Paulo und Karachi. Seit 2019 ist er unter anderem Jury Mitglied für den Berliner Kindertheaterpreis.

Mit der Inszenierung von »Das Dschungelbuch« stellt er sich erstmals dem Publikum des Theaters Rudolstadt vor.