Michael Winter

© Anke Neugebauer

Michael Winter stammt aus einer Musikerfamilie und wurde 1979 in Dieburg in Hessen geboren. Bereits ab seinem zehnten Lebensjahr studierte er das Fach Horn an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt und nach seinem Abitur an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« in Weimar. Winter schloss sein Studium am Musikkonservatorium Hamburg bei Michael Höltzel ab. Er gewann vor und während seines Studiums mehrere Preise, beispielsweise beim internationalen Wettbewerb für Blechbläser in Passau. Nach mehrjähriger freiberuflicher Tätigkeit wurde Winter 2011 Solohornist bei der Mittelsächsischen Philharmonie in Freiberg. Er ist Mitglied des Blechblasquintetts »Elbeblech«. Seit 2018 ist Winter 1. Solohornist der Thüringer Symphoniker.