Friedbert Quandt

© Anke Neugebauer

Friedbert Quandt, 1960 in Leipzig geboren, besuchte eine Spezialmusikschule in Halle und studierte Kontrabass am dortigen Musikkonservatorium. Er trat in zahlreichen Kammerkonzerten im Händel-Haus auf. Quandt setzte sein Studium an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar fort. Seit 1980 ist er koordinierender Solokontrabassist bei den Thüringer Symphonikern Saalfeld-Rudolstadt.