Dorina Elena Krastev

© Anke Neugebauer

Dorina Elena Krastev wurde in Timisoara (Rumänien) geboren und lernte ab ihrem neunten Lebensjahr in ihrer Heimatstadt Cello. Von  1983 bis 1986 studierte sie das Fach Violoncello an der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar. 1981 wurde sie in das Staatliche Sinfonieorchester Saalfeld aufgenommen, das nach der Wende in den Thüringer Symphonikern aufging. Krastev tritt auch regelmäßig als Kammermusikerin deutschlandweit auf und unterrichtet das Fach Cello an der Musikschule Rudolstadt. Sie organisiert Auftritte und Konzerte für ihre Celloklasse.