Alexander Martynow


Wirkt in dieser Spielzeit mit bei:

Alexander Martynow, 1977 in Berlin geboren, absolvierte nach dem Abitur zunächst ein einjähriges Bühnenbild-Praktikum am Deutschen Theater Berlin. Von 1997 bis 2003 studierte er an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Prof. Peter Schubert Bühnen- und Kostümbild. Seit 2003 arbeitet er als freischaffender Bühnen- und Kostümbildner u.a. für das Theater Heilbronn, das Hessische Landestheater Marburg, die Vorpommersche Landesbühne Anklam, das Anhaltische Theater Dessau, das Theater Konstanz, die Landesbühnen Sachsen, die Comödie Dresden und das Theater im Palais in Berlin. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet ihn mit den Regisseuren Swentja Krumscheidt, Jürgen Kern und Herbert Olschok, mit denen er unter anderem „Kabale und Liebe“ (F. Schiller), „Wandernutten“ (T. Walser) sowie „Arturo Ui“ (B. Brecht), „Der Geldgott“ (P. Hacks) oder „Harold und Maude“ (C. Higgins) und „Bernarda Albas Haus“ (F. G. Lorca) realisierte.

Am Theater Rudolstadt entwarf er das Bühnenbild von dem Sommertheater “Der Revisor”, danach folgten “Delila oder Der Liebestest” und in der Spielzeit 2016/17 “Das Glas Wasser”.

www.alexander-martynow.de