Robin Hood

Ein orchestrales Abenteuer mit Musik von Sebastian Hensel

Wer kennt sie nicht aus Kindheitstagen, die Legende von Robin Hood? In den Wäldern von Sherwood, wohin er geflohen ist, kämpft er mit seinen Freunden gegen Armut, Unterdrückung und für soziale Gerechtigkeit. Mit List und Cleverness gelingt es dem unschlagbaren Bogenschützen, seine Verfolger immer wieder auszutricksen. Aber es gibt da noch eine Lady mit Namen Marian, die ihrem Auserwählten dicht auf den Fersen bleibt … Am Ende siegt nicht nur die Gerechtigkeit, sondern auch die Liebe. In diesem Konzert erzählen wir ausgewählte Abenteuer des freiheitsliebenden Rebellen, zu denen die romantisch-märchenhaften Klangkompositionen von Sebastian Hensel, ehemaliger Bratscher der Thüringer Symphoniker, gehören werden wie Pfeil zu Bogen.


Stückinfos

Premiere: 21.05.2019
Altersempfehlung: ab 10 Jahren


Mitwirkende

Musikalische Leitung: Thomas Voigt
Szenische Einrichtung und Textfassung: Carlo Mertens
Ausstattung: Monika Maria Cleres
Theaterpädagogik: Friederike Dumke
Es spielen: Thüringer Symphoniker

Sprecherin: Anne Kies


Termine

Do, 24.10.2019, 09:00 Uhr
Saalfeld, Meininger Hof

Karten


Do, 24.10.2019, 10:30 Uhr
Saalfeld, Meininger Hof

Karten