Nachhaltigkeit nervt! – Was soll das sein?

Eine Gesprächs- und Aktionsreihe im Garten des Schillerhauses

Nachhaltigkeit. Was soll das? Die Idee ist, Schwellen und Vorurteile abzubauen – Horizonte zu eröff nen; neue Wege könnten entdeckt und wilde Abenteuer bestritten werden. Schon Schillers Schwiegervater prägte einen forstwirtschaftlichen Nachhaltigkeitsansatz, was ist daraus geworden? Darüber diskutieren zum Auftakt der Veranstaltungsreihe im Schillerhaus Christian Hofmann (Leiter Schillerhaus) und Katja Stoppa (Dramaturgin Theater Rudolstadt) mit dem em. Prof. Helmut Witticke der Forstwirtschaft, der Biologin und neuen Leiterin der »Natura 2000« Station Obere Saale, Dr. Birgit Ahrens, und einem Stadtrevierförster.

Termine:

15.06.2022 – 19 Uhr
06.07.2022 – 19 Uhr
13.07.2022 – 17 Uhr


Stückinfos

Spielort: Rudolstadt, Schillerhaus


Termine

Open Air

Mi, 15.06.2022, 19:00 Uhr
Rudolstadt, Schillerhaus

Eintritt frei


Open Air

Mi, 06.07.2022, 19:00 Uhr
Rudolstadt, Schillerhaus

Eintritt frei


Open Air

Mi, 13.07.2022, 17:00 Uhr
Rudolstadt, Schillerhaus

Eintritt frei