Kleider, Kleider, Kleider

Bewegungstheater von David Williams (Uraufführung)

Zeig mir, was du anziehst, und ich weiß, wer du bist – das wissen wir alle und wechseln täglich unsere Hosen, Hemden, Pullover, Blusen, T-Shirts, Socken, Röcke, Jacken, Mäntel, Strumpfhosen, Unterhosen, Krawatten, Mützen, Schals, Miniröcke, Sneaker, Handschuhe, … Heute ist Kleidung in Deutschland schnell verfügbar, teilweise spottbillig, und so quellen unsere Schränke über. Doch wo kommen all die schönen Dinge her? Welche Rohstoffe werden genutzt? Wer hat ein T-Shirt bei seiner Reise um die Welt alles in den Händen? Und: Machen Kleider wirklich Leute? Tänzerisch untersuchen wir ihren Wert, erforschen Stoffe, Formen und lassen unsere Kleidung zu unseren Partnern im Alltag werden.

Ein Gastspiel des Landestheaters Eisenach


Stückinfos

Premiere: 09.11.2021
Spielort: Rudolstadt, theater tumult
Altersempfehlung: ab 10 Jahren


Mitwirkende

Choreografie: David Williams
Ausstattung: Ursula Bergmann, Nora Lau


Termine

Premiere 

Di, 09.11.2021, 10:00 Uhr
Rudolstadt, theater tumult