Frühlingsrauschen

4. Festlicher Orchesterball der Thüringer Symphoniker

»Frühling lässt sein blaues Band / Wieder flattern durch die Lüfte«; so lauten die ersten Verszeilen von Eduard Mörikes berühmt gewordenem Frühlingsgedicht. In der Stadthalle Bad Blankenburg kehrt mit der wohl romantischsten Jahreszeit das alljährliche »Frühlingsrauschen« ein, bei dem Tanzpaare und bunte Ballroben mit frühlingshafter Leichtigkeit übers Parkett schweben. Der festliche Orchesterball verbindet nun schon zum vierten Mal geschmackvolle Unterhaltung mit einem exklusiven Tanzvergnügen. Für die musikalische Begleitung sorgt neben den Thüringer Symphonikern die Dresdner Galaband »Fridtjof Laubner«. Bereits zum zweiten Mal dürfen wir die routinierten Ballprofis, die bereits beim legendären Semperopernball in Dresden, bei der Welttanzgala, den deutschen Meisterschaften sowie auf der Silvestergala im Berliner Nobelhotel »Adlon« gespielt haben, bei uns begrüßen. Und last but not least: Zur Stärkung zwischen den Tanzrunden servieren wir an Ihrem Platz ein mehrgängiges Menü.

Auch den Nicht-Tänzern versprechen wir mit einem bunten Unterhaltungsprogramm einen unvergesslichen Abend: Eine Opern- und Operettengala mit prominenten Solisten eröffnet unseren Ball, die Nachwuchstänzer der Tanzschule Hähner bringen in ihrer hinreißenden Showeinlage das Parkett zum Schwingen, und darüber hinaus setzen Überraschungs-Acts mit weiteren Stargästen bis tief in die Nacht glanzvolle Akzente.


Als Hauptgänge des Gala-Menüs stehen Ihnen folgende Speisen zur Wahl. Bitte geben Sie Ihren Wunsch beim Kartenkauf an.

Menü 1
Französische Maispoulardenbrust mit Haselnuss-Pestofüllung, Basilikumgnocchi, karamellisierter Spargel, Kräuter-Tomaten-Sugo
Menü 2
Filet vom Thüringer Duroc-Schwein im getrüffelten Wirsingmantel, Sellerie-Kartoffel-Mousseline, grüner Spargel, Akazienhonig-Möhrchen, Soße »Café de Paris«
Menü 3 (vegetarisch)
Piemont-Agnolotti gefüllt mit Ricotta und Spinat, Spagetti von Frühlingsgemüse, Erbspüree, Rhabarber-Béchamel

Es serviert das »Sinneslust«-Catering Saalfeld.


Für Neuanfänger oder Gelegenheitstänzer wie unseren Chefdirigenten Oliver Weder bietet die Tanzschule Hähner am 27.04.2019 einen beliebten Vorbereitungs- und Auffrischungskurs an. Er findet von 14 bis 18 Uhr im Kultursaal der Regelschule Albert-Schweitzer, Albert-Schweitzer-Straße 130, Saalfeld-Gorndorf statt – herzlich willkommen!
Anmeldungen: kontakt@tanzschule-haehner.de oder direkt bei Susanne Hähner unter 0160/44 927 32 / Kosten: 25 €*

* Wer seine Ballkarten zeitig bucht (bis zum 31. Dezember 2018), bekommt von uns den Tanzkurs spendiert!

Suchen Sie Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Blankenburg? Hier finden Sie eine Übersicht.


Mitwirkende

Sopran: Romy Petrick
Tenor: Michael Zabanoff
Musikalische Leitung: Oliver Weder
Ehrengast: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft und Wissenschaft
Band des Abends: Dresdner Galaband »Fridtjof Laubner«
Sowie: Tanzschule Hähner, Thüringer Folkloretanzensemble, Johannes Geißer und Markus Seidensticker


Termine

Sa, 11.05.2019, 19:30 Uhr
Bad Blankenburg, Stadthalle

Karten