Die Kartoffelsuppe

Ein nahrhaftes Theatererlebnis von Marcel Cremer und Helga Schaus

Gastspiel des Landestheaters Eisenach

»Man nehme: Kartoffeln, Zwiebeln, Lauch …« Theater zum Schauen, Hören, Riechen und sogar zum Schmecken ermöglicht das Kinderstück »Die Kartoffelsuppe«. Denn hier darf man ausnahmsweise einmal mit dem Essen spielen. Beim Schälen, Schnippeln und Rühren plaudert Schulköchin Charlotte über den Wert gesunder Speisen für unser Wohlbefinden. Und schon fängt es an zu duften … Das weckt Erinnerungen. Während die Suppe köchelt, erfahren wir die Geschichte der kleinen Lene. Sie war die Oma von Charlotte. Als Krieg und Hunger ihre Heimat beherrschten, zog Lene als Kind ein verlassenes Ferkel mit Namen Frieda groß. Auf einmal ist die einfache Kartoffelsuppe mehr als nur eine gesunde Mahlzeit. Am Ende können alle kleinen Theaterbesucher kosten. Stärkende Nahrung für Körper und Seele!


Stückinfos

Premiere: 09.07.2019
Altersempfehlung: ab 5 Jahren


Mitwirkende

Regie und Ausstattung: Stephan Rumphorst


Termine

Premiere 

Di, 09.07.2019, 11:00 Uhr
Rudolstadt, Theater-Bar im Stadthaus

Karten


Mi, 10.07.2019, 11:00 Uhr
Rudolstadt, Theater-Bar im Stadthaus

Karten


Do, 11.07.2019, 11:00 Uhr
Rudolstadt, Theater-Bar im Stadthaus

Karten


Fr, 12.07.2019, 11:00 Uhr
Rudolstadt, Theater-Bar im Stadthaus

Karten