Das Katzenhaus

Theaterkonzert nach Samuil Marschak mit Musik von Joachim Thurm

Kooperation mit Peter Lutz & TheaterFusion, Berlin

»Denkt Euch ein Haus, wie ein Prunkschloss sieht es aus …« Fürstin Koschka hat eine offene Tür nur für wohlhabende Gäste: Herrn Ziegenbock, Frau Schwein und Baron Hahn nebst Gattin, die dumme Henne. Als sie gerade ein rauschendes Fest feiern, klopfen zwei arme Katzenwaisen an die Pforte. Kater Wasja, der garstige Diener, jagt die kleinen Tiere fort in die dunkle Nacht. Nur wenige Stunden später zerstört eine Feuersbrunst das prächtige Schloss. Fürstin Koschka muss um Asyl bei ihren vermeintlichen Freunden bitten, vergeblich. Frierend klopft sie an die Haustür der beiden Katzenkinder – und wird samt ihrem Diener freundlich aufgenommen.

»Das Katzenhaus« von Samuil Marschak, ein Märchen in Versen über Hochmut, Oberflächlichkeit und echte Werte im Leben, zählt zu den Klassikern der russischen Kinderliteratur. Susanne Olbrich und Peter Lutz bringen im Zusammenspiel mit den Thüringer Symphonikern ihr bild- und effektvolles Theaterkonzert nun nach vier Jahren erneut auf die Bühne!


Stückinfos

Premiere: 06.05.2015
Spielort: Saalfeld, Meininger Hof
Altersempfehlung: ab 5 Jahren


Mitwirkende

Musikalische Leitung: Thomas Voigt
Regie: Susanne Olbrich
Ausstattung und Puppenbau: Peter Lutz


Termine

Mi, 20.03.2019, 09:00 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Karten


Mi, 20.03.2019, 10:30 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Karten


Do, 21.03.2019, 09:00 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Karten


Do, 21.03.2019, 10:30 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Karten


Mi, 27.03.2019, 09:00 Uhr
Saalfeld, Meininger Hof

Karten


Do, 28.03.2019, 09:00 Uhr
Saalfeld, Meininger Hof

Karten


Do, 28.03.2019, 10:30 Uhr
Saalfeld, Meininger Hof

Karten


So, 31.03.2019, 15:00 Uhr
Rudolstadt, Theater im Stadthaus

Karten