Aktueller RSS-Feed Ihres Theaters in Rudolstadt. Ihr Theater Rudolstadt auf facebook. Ihr Theater Rudolstadt auf YouTube.
THEATERKASSE
(0 36 72) 42 27 66


RADIO_AKTIV - Die Sendung des Theaters Rudolstadt

»Ich sitz’ den ganzen Tag an meinem Radio und singe dudel-dudel-dudel-dudeldu … « Schon einmal unsere Begrüßungsmelodie gehört? Natürlich sitzen wir nicht den ganzen Tag vor unseren Radios, aber alle zwei Wochen begeben wir uns ins Studio des SRB Saalfeld, um Sie mit Neuigkeiten rund um das Theater zu versorgen. Eine knappe Stunde lang plaudern wir gemeinsam mit unseren Gästen über anstehende Premieren, Konzerte und andere Ereignisse. Ob Schauspieler oder Musiker, Schneider oder Souffleuse – sie alle haben außerordentliche Dinge aus ihrem Leben und über das Theater selbst zu erzählen.

Wer ist RADIO_AKTIV? Als Moderatoren für Sie im Studio, am Mikro und im Theater unterwegs sind: Friederike Lüdde, Andrea Marggraf, Johanna Muschong, Johannes Frohnsdorf, Jochen Ganser und andere.

Was ist RADIO_AKTIV? Eine knappe Stunde Unterhaltung und Informationen aus Ihrem Theater zu Premieren, Konzerten und besonderen Ereignissen. Aber auch ein Blick hinter die Kulissen, Interviews mit interessanten Gästen und ein bisschen Klatsch und Tratsch. ACHTUNG: Wir produzieren nur noch zweiwöchentlich! In jeder ungeraden Woche hören Sie die aktuelle Sendung und in der Woche darauf deren Wiederholung.

 

Sendetermine:
SRB. Das Bürgerradio im Städtedreieck Immer donnerstags um 19.05 Uhr; Wiederholung freitags um 14.05 Uhr, sonntags um 16.05 Uhr, (Kabel auf 107,9 MHZ, über FM 101,4 MHZ und übers Internet unter www.srb.fm)

Offener Kanal Jena (OKJ) Freitags um 16 Uhr (UKW 103,4 MHz , in den Kabelnetzen von Jena und Stadtroda sowie übers Internet unter www.radio-okj.de)

Radio Lotte Sonntags um 12 Uhr (UKW 106,6 MHZ)

BEI RADIO_AKTIV: »KOMISCHE PREMIEREN«

05.10.2017

In unseren aktuellen Radio_Aktiv Sendung geht es um die Premieren der Komödie »Der Vorname« und der komischen Oper »Zar und Zimmermann«. Die Gäste Markus Fennert und Benjamin Griebel stellen sich den Fragen des Moderatorenduos Johanna Muschong und Jochen Ganser.

In unserer neuen bissigen Gesellschaftskomödie »Der Vorname« geht es um Freundschaft, den Umgang mit- und die Ehrlichkeit untereinander. Regisseur Markus Fennert erzählt über Stück, die Charaktere, Schauspieler und den psychologischen Ton der Inszenierung. Fennert bringt einen »alten« Bekannten des Rudolstädter Theaters mit – Benjamin Griebel. Benjamin stellt seine Figur Claude vor, berichtet von der Stimmung kurz vor der Premiere und muss sich Fragen über seine Vergangenheit am Rudolstädter Theater und seine Zukunft in der Psychologie stellen.  Beide Gäste werden dabei charmant von Jochen Ganser durch die Sendung begleitet und machen neugierig auf die bevorstehende Premiere von »Der Vorname«. Moderatorin Johanna Muschong stellt im zweiten Teil der Sendung die komische Oper »Zar und Zimmermann« von Albert Lortzing vor und bringt die ein oder andere musikalische Kostprobe mit.

Die Radiosendung können Sie am 5. Oktober, um 19.05 Uhr und Freitag, 6. Oktober um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 8. Oktober, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 10. Oktober, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Bei radio_aktiv: »PREMIEREN-FIEBER«

21.09.2017

Bühne frei! Unsere ersten beiden Premieren stehen kurz bevor und zeigen zwei leidenschaftliche Frauen, die Opfer ihrer eigenen Ideale werden.

Die Kostümbildnerin Teresa Monfared spricht über ihre Gedanken und konzeptionelle Umsetzung der Charaktere und Handlung in Farben und Stoffen im Stück »Madame Bovary«. Zudem können die Zuhörer einem vorab geführten Interview mit Reiner Heise lauschen, dem Regisseur der Komödie »Es war nicht die Fünfte, es war die Neunte« und dem Schauspielensemble des Stücks. Durch diese Sendung führt unser charmantes Moderatorenduo Friederike Lüdde und Andrea Marggraf.

Die Radiosendung können Sie am 21. September, um 19.05 Uhr und Freitag, 22. September um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 24. September, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 26. September, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Bei radio_aktiv: »Hexenflug und Teufelsspuk«

07.09.2017

Vorsicht! Nicht erschrecken! Beim kommenden Theaterfest am 10. September wird es verteufelt gut. In unserer ersten Radiosendung der neuen Spielzeit stellt das charmante Moderatorenduo Johanna Muschong und Johannes Frohnsdorf die Höhepunkte der sagenumwobenen Spielzeiteröffnung vor.

Nach dem Fest am Nachmittag folgt wieder ein heiteres, buntes Bühnenprogramm der Theatermitarbeiter. In Rampenfieber! zeigt jeder, was er kann. Steffen Mensching moderiert natürlich wieder. Er ist als Gast im Radio für alle Fragen rund um den Spielzeitauftakt zu haben.
Die Radiosendung können Sie am 7. September, um 19.05 Uhr und Freitag, 8. September um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 10. September, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 12. September, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Bei radio_aktiv: Die Thüringer Symphoniker beim Rudolstadt-Festival

06.07.2017

In der letzten Radiosendung dieser Spielzeit legen die Moderatoren Friederike Lüdde und Johannes Frohnsdorf noch einmal ein besonderes Augenmerk auf das musikalische Schaffen unseres Orchesters. Zu Gast im Radiostudio ist der Musikdirektor Oliver Weder.

Auch in diesem Jahr gehen die Thüringer Symphoniker ihrer Tradition nach, mit nationalen und internationalen Musikern zum Rudolstadt-Festival aufzutreten. Mit dem Elektro-Komponisten Sven Helbig wurde eine besondere Größe der Szene verpflichtet. Mit psychedelischen Klängen, die von dem Rutheneum Konzertchor Gera unterstützt werden, darf man ein besonderes Konzerterlebnis erwarten. Oliver Weder spricht im Interview über Konzerte und Begegnungen der vergangenen Jahre.

Die Radiosendung können Sie am 6. Juli, um 19.05 Uhr und Freitag, 7. Juli, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 9. Juli, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 11. Juli, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

radio_aktiv: Spritzige Konzerte zum Saisonausklang

22.06.2017

Die Sonne zeigt schon so richtig was sie kann - unser Startschuss für die Freiluft-Konzerte! Andrea Marggraf und Johanna Muschong stellen in der heutigen Radiosendung die kommenden musikalischen Höhepunkte vor.

Das 3. Schlosskonzert widmet sich dem beeindruckenden Instrument, der Harfe. Harfenistin Elisabeth Plank wird am 30.6. und 1.7. die Zuhörer als Solistin in historischer Kulisse begeistern. Die schönsten Melodien aus Oper und Operette werden wieder im Mittelpunkt der diesjährigen Operngala am 8. und 16.7. stehen. Zu einem musikalischen Ausklang der Spielzeit darf das traditionelle Schwimmbadkonzert selbstverständlich nicht fehlen. Am 15.7. spielen die Thüringer Symphoniker beliebte Hits der Filmmusik.

Die Radiosendung können Sie am 22. Juni, um 19.05 Uhr und Freitag, 23. Juni, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 25. Juni, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 27. Juni, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Umsonst - und sonst?

08.06.2017

Heute wird es sommerlich im Radio! Die Premiere unseres diesjährigen Sommertheaters »Umsonst« steht unmittelbar bevor. Das Moderatorenduo Friederike Lüdde und Johannes Frohnsdorf machen so richtig Lust auf einen urkomischen und turbulenten Theaterbesuch unter freiem Himmel.

Als Gäste sind die Schauspielerin Laura Bettinger und Regisseur Matthias Thieme mit im Studio.

Um die Lust an der Lust geht es in der nächsten »Roten Laterne«, natürlich auch Open Air. Auch darauf gibt unser Radioteam einen kleinen Ausblick. Zu guter Letzt wird das Mehrgeneration »Woran glaubst du?« vorgestellt.

Die Radiosendung können Sie am 8. Juni, um 19.05 Uhr und Freitag, 9. Juni, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 11. Juni, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 13. Juni, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Jetzt wirds noch einmal musikalisch

24.05.2017

Die Thüringer Symphoniker läuten wie in jedem Jahr den gemächlichen Ausklang der gegenwärtigen Spielzeit ein. Johanna Muschong und Jochen Ganser geben einen Ausblick, was die Gäste in den kommenden Wochen erwarten dürfen.

Als Studiogast begrüßen die Moderatoren das neue Orchestermitglied Maria Fernanda Hernández Escobar, die ab sofort als Solooboisten zu erleben ist. Die Symphoniker laden zum 2. Schlosskonzert und spielen Musik, die vom Barock bis zur Gegenwart reicht. Außerdem wird das Gemeinschaftsprojekt »Zukunftsmusik« ins Visier genommen, denn auch junge Musiker sollten ihr Podium bekommen.

Die Radiosendung können Sie am 25. Mai, um 19.05 Uhr und Freitag, 26. Mai, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 28. Mai, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 30. Mai, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Radio_aktiv zur "Wiedervereinigung"

11.05.2017

Die heutige Sendung von Radio_aktiv ist weniger politisch als man denken mag. Ihr Thema: Joël Pommerats "Die Wiedervereinigung der beiden Koreas".

Das aktuelle Stück des berühmten Franzosen versammelt unterschiedlichste Liebesbeziehungen zu einem beeindruckenden Szenenreigen. Bevor es am Samstag Premiere feiert, sprach Moderatorin Andrea Marggraf mit Chefdramaturg Michael Kliefert und den beiden Schauspielern Manuela Stüßer und Jochen Ganser Außerdem können Sie in dieser Sendung in unser 8. Sinfoniekonzert mit Friedemann Eichhorn und Alexander Hülshoff hineinhören.

Bei radio_aktiv: Wenn zwei sich streiten

25.04.2017

Heute wird es im Studio des SRB kuschelig, denn gleich vier Gäste begrüßen unsere Zuhörer neben den Moderatoren Johannes Frohnsdorf und Jochen Ganser. Im Vordergrund steht das Kinder- und Jugendtheater, das gleich mit zwei Premieren aufwartet.

Das Trio Lisa Klabunde, Elsa Vortisch und Tino Kühn stellen das neue, mobile Kinderstück »Ein König zu viel« vor, welches sich spielerisch mit dem Thema Streit auseinandersetzt. Ulrike Lenz wirft einen Blick auf ihre neue Produktion mit dem TheaterJugendClub - »Plötzlich Monster«.

Die Radiosendung können Sie am 27. April, um 19.05 Uhr und Freitag, 28. April, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 30. April, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 02. Mai, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Musikalischer Frühling

13.04.2017

Das Studio im SRB wird heute gut gefüllt sein, denn gleich zwei Gäste werden neben unseren Moderatoren Friederike Lüdde und Johannes Frohnsdorf einen Ausblick auf die kommenden zwei Wochen in Ihrem Theater Rudolstadt geben.

Es wird musikalisch! In »Mein kleiner Bruder Amadeus« kommen die kleinen Musikliebhaber wieder voll auf ihre Kosten. Das Berliner Puppenspielduo Susanne Olbrich und Peter Lutz nehmen die jungen Zuschauer mit auf eine Reise des Geschwisterpaares Mozart. Thomas Voigt, der das Kinderkonzert dirigiert, erzählt den Radiohörern, was die beiden alles erleben.
Premiere feiert auch das Nordhäuser Ballettensemble mit der Inszenierung »Die Seele erzählt nicht, sie tanzt«. Markus Gannott gibt den Hörern einen Einblick in die Thematik des 7. Sinfoniekonzertes, welches unter dem Titel »American Dreams« vielversprechend klingt.

Die Radiosendung können Sie am 13. April, um 19.05 Uhr und Freitag, 14. April, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 16. April, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 18. April, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_Aktiv: Tanz der Emotionen

30.03.2017

Die feurige Salome, welche versucht mit ihrem erotischen Tanz den begehrten Mann zu umgarnen, wird eines der Themen der heutigen Radiosendung sein.

Das Musikdrama »Salome« von Richard Strauss wird als halbszenische Aufführung am 8. April im Meininger Hof Premiere feiern. Die Musikdramaturgin Johanna Muschong gibt einen ersten Einblick darauf, was die Gäste erwarten dürfen.
Außerdem stellt das Moderationsduo, das heute durch die Schauspieldramaturgin Andrea Marggraf komplettiert wird, den Violinisten Roman Kim ausführlich vor, der als Solist das 6. Sinfoniekonzert musikalisch untermalen wird.

Die Radiosendung können Sie am 30. März, um 19.05 Uhr und Freitag, 31. März, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 2. April, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 4. April, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei Radio_Aktiv: Wir laden zum Dinner für Killer

16.03.2017

Man hat sich doch schon das ein oder andere Mal gefragt, was aus den Gästen in dem Silvesterklassiker »Dinner for One« geworden ist. Warum sitzt Miss Sophie allein an der reich gedeckten Tafel? Andrea Marggraf und Friederike Lüdde geben erstes Licht ins Dunkel.

Denn am 25. März feiert die Kriminalkomödie »Dinner for One - Killer for Five« Premiere im Theater im Stadthaus. Man darf gespannt sein, was hinter dem Verschwinden der Gäste der betagten Lady steckt.
Außerdem ist Christin Trommer zu Gast im Radio, die als Regiesseurin für die neue Inszenierung des TheaterJugendClubs, »Leonce und Lena«, in Erscheinung tritt.

Die Radiosendung können Sie am 16. März, um 19.05 Uhr und Freitag, 17. März, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 19. März, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 21. März, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Nichts ist schöner als die Liebe

02.03.2017

So eine langjährige Ehe kann schon etwas ermüdend auf die Liebe wirken. Doch große Turbulenzen können auch beflügeln. Andrea Marggraf und Johannes Frohnsdorf stellen in den neuen Radiosendung die neue Beziehungskiste, die am 18. März im Schminkkasten Premiere feiert, vor.

Das Schauspielerduo von »Szenen einer Ehe«, Ulrike Gronow und Rayk Gaida, ist zusammen mit dem Regisseuren der neuen Inszenierung, Aljoscha Westermann zu Gast im Radio. Gemeinsam berichten sie über die spannenden Proben und über das Auf und Ab dieser turbulenten Geschichte eines Ehepaares.

Die Radiosendung können Sie am 2. März, um 19.05 Uhr und Freitag, 3. März, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 5. März, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 7. März, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Vom Flüchten - »Rakete«

16.02.2017

Seit dieser Spielzeit ist die junge Schauspielerin Marie Luise Stahl festes Ensemblemitglied am Theater Rudolstadt, sie ist heute im Radio zu Gast und stellt sich den Hörern vor.

Das Moderationsduo Friederike Lüdde und Andrea Marggraf sprechen zudem mit dem Regisseuren Sebastian Stefan Golser, der bereits etliche Kinder- und Jugendstücke am Haus inszenierte, über die anstehende Premiere von »Rakete«, das am 16. März Premiere feiert.

Die Radiosendung können Sie am 16. Februar, um 19.05 Uhr und Freitag, 17. Februar, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 19. Februar, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 21. Februar, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Internationale Sänger präsentieren »La Cenerentola«

05.02.2017

»Aschenputtel« oder auch »La Cenerentola« feiert am 11. Februar im Meininger Hof Premiere. Johanna Muschong und Jochen Ganser unterhalten sich mit dem Regisseur Damon Nestor Ploumis über die stürmische Märchenoper.

Auch Mathias Werner, der die Ausstattung für dieses Stück übernahm, wird im Studio zu Gast sein und über seine Arbeit sprechen. Bevor die Gäste der heutigen Sendung jedoch zu Wort kommen, geben die Moderatoren noch einen Rückblick auf die gefeierte Premiere von »Die Bibel«.

Die Radiosendung können Sie am 2. Februar, um 19.05 Uhr und Freitag, 3. Februar, um 14.05 Uhr sowie am Sonntag, 5. Februar, um 16.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 7. Februar, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei Radio_aktiv: Das Buch der Bücher

19.01.2017

Nach sehr intensiven und arbeitsreichen Monaten öffnen sich endlich die Türen des Stadthauses für unsere Besucher. Andrea Marggraf und Johannes Frohnsdorf geben einen Ausblick, was die Besucher am 22. Januar zur großen Eröffnungsfeier im Theater im Stadthaus erwarten dürfen.

Große Erwartungen schürt auch die bevorstehende Premiere von »Die Bibel«, die am 28. Januar ihre deutsche Erstaufführung in der neuen Spielstätte feiern wird. Der Regisseur des Großprojektes stand im Vorfeld zu einem Interview Rede und Antwort. Als Gast im Radio begrüßen die Moderatoren den Intendanten Steffen Mensching.

Die Radiosendung können Sie am 19. Januar, um 19.05 Uhr und Freitag, 20. Januar, um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 24. Januar, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Musikalischer Jahresauftakt

05.01.2017

Mit einem Ausblick auf die bevorstehende Premiere von »La Bohème« begrüßen Friederike Lüdde und Johanna Muschong das neue Jahr auch im Radio. Welche musikalischen Höhepunkte außerdem zu erwarten sind, verraten sie in dieser Sendung.

Als Studiogäste sind zudem die Sopranistin Leonor Amaral und der Bass Thomas Kohl eingeladen. Sie wirken als Sänger in der halbszenischen Aufführung des Opernklassikers »La Bohème« mit, welcher am 7. Januar im Meininger Hof Premiere feiert.
Mit beeindruckenden Melodien erwarten die Thüringer Symphoniker ihr Publikum zum 4. Sinfoniekonzert, das ganz unter dem Motto »Musikalische Triumphe« steht.

Die Radiosendung können Sie am 5. Januar, um 19.05 Uhr und Freitag, 6. Januar, um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am Dienstag, dem 10. Januar, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: »Die Bibel« im Stadthaus

15.12.2016

Die Bauarbeiten in unserer Ersatzspielstätte, dem Stadthaus, sind in den letzten Zügen. Johannes Frohnsdorf und Jochen Ganser geben in dieser Sendung schon einmal einen kleinen Einblick in die beschwingte Eröffnungsfeier, die am 22. Januar stattfinden wird.

Mit einer beeindruckenden Premiere werden wir den endgültigen Umzug am 28. Januar feiern. Kein geringeres Stück, als »Die Bibel« wird zum ersten Mal auf einer deutschen Bühne zur Aufführung kommen. Der ehemalige Superintendent und derzeitige Reformationsbeauftragte Peter Taeger ist heute im Radio zu Gast und führt die Zuhörer in die Thematik ein.
Den Jahreswechsel wird trotz dieser spannenden Themen nicht zu kurz kommen, denn auch in diesem Jahr warten die Thüringer Symphoniker wieder mit einem opulenten Silvesterkonzert auf.

Die Radiosendung können Sie am 15. Dezember, um 19.05 Uhr und Freitag, 16. Dezember, um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am 20. Dezember, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Radio_aktiv mit Schauspieldramaturgin als Gast

01.12.2016

In einer vorweihnachtlichen Sendung widmen sich die beiden Moderatoren Johanna Muschong und Jochen Ganser ganz ihrem Studiogast: Andrea Marggraf, die seit Beginn dieser Spielzeit als Schauspieldramaturgin bei uns engagiert ist.

Außerdem gibt es erste Höreingdrücke vom diesjährigen Weihnachtskonzert mit den Thüringer Symphonikern, gewürzt mit dem Tango des 3. Sinfoniekonzerts. Viel Spaß beim Hören!

Die Radiosendung können Sie am 1. Dezember, um 19.05 Uhr und Freitag, 2. Dezember, um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche am 6. Dezember, um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt die Show jeweils freitags um 16 Uhr aus. Jeden Sonntag ist sie in Weimar über Radio LOTTE zu hören.

Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite (leider ohne Musik) nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Ulrike Gronow stellt sich vor

17.11.2016

Am vergangenen Wochenende feierte die Schauspielerin in der Rolle der scharfzüngigen Herzogin in »Das Glas Wasser« Premiere, heute ist sie als Gast im Radiostudio und stellt sich dem Publikum vor.

Als Moderatoren begrüßen Friederike Lüdde und Johannes Frohnsdorf. Ein weiteres Thema der aktuellen Sendung ist der gegenwärtige Fortschritt der Umbauarbeiten im und am Stadthaus. Dazu traf Johannes Frohnsdorf den technischen Leiter Manfred Kolb zum Interview.

Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (17. November), um 19.05 Uhr und freitags (18. November), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (22. November), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (18. November) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (6. November) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Zwei auf einen Streich

03.11.2016

Gleich zwei Premieren kündigt die Moderatorin Andrea Marggraf in der heutigen Sendung an. Um Wortakrobatik von Heinz Erhardt und Scribes leidenschaftliches Verwirrspiel von politischer Tragweite wird es in der aktuellen Radiosendung gehen.

Für einen besseren Einblick in die kommenden Produktionen »Danke für das Geräusch!« und »Das Glas Wasser« hat Andrea Marggraf zahlreiche Interviews geführt. Darunter mit den Schauspielern Manuela Stüßer und Markus Seidensticker, die von ihrer Probenzeit für den Heinz-Erhardt-Abend berichten. Zudem sprach sie mit dem Regisseur Herbert Olschok, der das Stück »Das Glas Wasser« im Großen Haus inszeniert.

Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (3. November), um 19.05 Uhr und freitags (4. November), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (8. November), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (4. November) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (6. November) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Träume aus 1001 Nacht

20.10.2016

Unser Radioteam entführt Sie in das wohl bekannteste, orientalische Märchen - »Aladin und die Wunderlampe«, das am 29. Oktober im Großen Haus Premiere feiert. Jochen Ganser und Johannes Frohnsdorf haben sich dazu spannende Gäste eingeladen.

Der Hauptdarsteller Andreas Mittermeier und der Regisseur Arnim Beutel verraten, wie sie die Traumwelt Aladins auf die Rudolstädter Bühne holen werden.
Neben diesem heiteren Thema befasst sich die aktuelle Sendung mit dem Rechercheprojekt zum NSU von Tugsal Mogul, das am 4. November auf die Bühne kommt.

Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (20. Oktober), um 19.05 Uhr und freitags (21. Oktober), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (25. Oktober), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (21. Oktober) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (23. Oktober) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Musik auf allen Kanälen

05.10.2016

Diese Radiosendung ist ganz der Musik verschrieben. Wie kann es auch anders sein, denn die Große Operngala feiert am 8. Oktober im Meininger Hof Premiere. Als Moderatoren begrüßen Johanna Muschong und Andrea Marggraf.

Ihre Studiogäste sind Nordhausens Operndirektorin Anette Leistenschneider und unser Chefdirigent Oliver Weder. Dieser wird die Gelegenheit nutzen, auch schon einmal auf das nächste Sinfoniekonzert einzustimmen, in dessem Zentrum Gustav Mahlers großromantische 5. Sinfonie steht. 

Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (5. Oktober), um 19.05 Uhr und freitags (6. Oktober), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (11. Oktober), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (6. Oktober) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (9. Oktober) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei Radio_aktiv: Schlagerrevue der 20er feiert Premiere

21.09.2016

Werner Richard Heymanns Musik haben viele Menschen im Ohr, nur ihn selbst kennt kaum einer. In der neuen Radiosendung sprechen die Dramaturgen Andrea Marggraf und Johannes Frohnsdorf über die bevorstehende Premiere »Das muss ein Stück vom Himmel sein«.

Der Schlagerabend mit den schönsten Melodien des Musikers Werner Richard Heymann stammt aus der Feder Steffen Menschings, der sich wieder zur Aufgabe machte, Schauspiel und Orchester auf der Bühne zu vereinen. Zu Gast im Radio sind zwei der mitwirkenden Schauspieler, Johannes Geißer und Markus Seidensticker. Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (22. September), um 19.05 Uhr und freitags (23. September), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (27. September), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (23. September) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (11. September) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: »Hier spielt heut' die Weltgeschichte«

08.09.2016

Zum Theaterfest am 10. September haben wir hochrangige Persönlichkeiten geladen - von Kleopatra über Napoleon bis hin zu Alexander dem Großen - doch wen man tatsächlich antreffen wird, das verrät vielleicht das neue Moderatorenduo Andrea Marggraf und Johannes Frohnsdorf.

Andrea Marggraf stellt sich kurz als neue Schauspieldramaturgin vor, um dann direkt Lust auf die kommenden zwei Premieren dieser Spielzeit zu machen. In der ersten Radiosendung nach der Sommerpause wird das Jugendstück »35 Kilo Hoffnung« nach dem Roman von Anna Gavalda vorgestellt, das am 15. September seine Premiere feiert.
Das Künstlerduo Stillmark/Pfüller ist zu Gast im Studio und beschreibt die Arbeiten rund um den Wilhelm-Busch-Abend »Eins, Zwei, Drei im Sauseschritt«, der ab dem 17. September im Schminkkasten zu erleben sein wird.
Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (8. September), um 19.05 Uhr und freitags (9. September), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (13. September), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (8. September) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (11. September) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Sommerliche Konzerte

22.06.2016

Unsere Moderatoren Johanna Muschong und Johannes Frohnsdorf waren ein letztes Mal in dieser Spielzeit im Studio. Als Gäste begrüßten Sie die Orchestermusiker Evgeny Liatte und Mathias Arnaud. Der Rest der Spielzeit wird neben dem heiteren Sommertheater wieder sehr musikalisch.

Alle Konzertliebhaber können sich auf ein barockes Schlosskonzert , beschwingtes Schwimmbadkonzert und natürlich die beliebte Operngala freuen.
Worauf das Publikum in der neuen Spielzeit gespannt sein darf, wird natürlich auch verraten. Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (23. Juni), um 19.05 Uhr und freitags (24. Juni), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (28. Juni), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (24. Juni) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (26. Juni) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Geiz ist geil! Oder doch nicht?

08.06.2016

In der neuen Radiosendung laden die beiden Moderatoren Jochen Ganser und Udo Eidinger die Regisseurin Maya Fanke, welche derzeit unser Sommertheater »Der Geizige« inszeniert, ins Studio nach Saalfeld ein.

In dieser Woche widmen wir der letzten Inszenierung dieser Spielzeit eine komplette Sendung, denn es gibt viel Spannendes von den Proben und den bevorstehenden Vorstellungen zu erzählen.
Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (9. Juni), um 19.05 Uhr und freitags (10. Juni), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (14. Juni), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (10. Juni) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (12. Juni) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Herausragende Gäste beim 8. Sinfoniekonzert

26.05.2016

Das 8. und bereits letzte Sinfoniekonzert dieser Spielzeit ist noch einmal ein besonderer Höhepunkt der Konzertreihe am Theater. Musikdramaturgin Johanna Muschong gibt Einblicke in die Kompositionen von Tschaikowsky, Kilar und Górecki, die unter anderem von der jungen Violinistin Marta Magdalena Lelek dargeboten werden.

Als Gast begrüßen die Moderatorinnen Friederike Lüdde und Johanna Muschong die Leiterin des Besucherservices Franka Homfeldt. Sie sprechen über die bevorstehenden Änderungen für die Abonnenten, die mit dem Umbau in der kommenden Saison einhergehen werden.
Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (26. Mai), um 19.05 Uhr und freitags (27. Mai), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (31. Mai), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (27. Mai) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (29. Mai) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Die Höhepunkte der kommenden Wochen

11.05.2016

Das Moderationsduo Udo Eidinger und Jochen Ganser blickt zurück auf die erfolgreiche Premiere von »Ein Sommernachtstraum«, welche vom Publikum und der Presse gefeiert wurde. Einen ersten Vorgeschmack auf das bevorstehende Sommertheater »Der Geizige« kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Als Studiogast wird die Schaupielerin Manuela Stüßer begrüßt, die bereits in der Produktion »Delila oder Der Liebestest« als Gast unseres Hauses zu bewundern ist. Ab der kommenden Spielzeit gehört sie fest zum Ensemble. Im Interview macht Johanna Muschong Lust auf die Operngala »Viva la voce«. Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (12. Mai), um 19.05 Uhr und freitags (13. Mai), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (17. Mai), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (13. Mai) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (15. Mai) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Zwischen Ekstase und Ernüchterung

27.04.2016

In der heutigen Sendung geht es heiß her. Bei der anstehenden Premiere von »Ein Sommernachtstraum« ist das auch kaum verwunderlich, denn diese Komödie bringt mächtig Wirbel in die Gefühlswelt ihre Akteure.

Am Mikrofon begrüßen Sie Johanna Muschong und Johannes Frohnsdorf. Mit dabei ist Markus Seidensticker, der als Schauspieler Interessantes zu den laufenden Proben zu berichten hat. Nicht zu kurz kommt das nächste Sinfoniekonzert, das mit Werken italienischer Komponisten einen wahren Ohrenschmaus bietet. Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (28. April), um 19.05 Uhr und freitags (29. April), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (3. Mai), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (29. April) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (1. Mai) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Wir haben viel vor!

13.04.2016

Zur gestrigen Pressekonferenz bekam man einen ersten Eindruck, welche großen Vorhaben das Theater in der kommenden Spielzeit begleiten werden. Verwaltungsdirektor Matthias Moersch wird als Studiogast viele Fragen rund um den Theaterumbau beantworten.

Dabei dürfen die Höhepunkte aus dem neuen Spielplan nicht fehlen! Die Moderatoren Friederike Lüdde und Johannes Frohnsdorf geben erste Einblicke in die neue Saison. Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (14. April), um 19.05 Uhr und freitags (15. April), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (19. April), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (15. April) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (17. April) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: »My Fair Lady« kommt nach Rudolstadt

31.03.2016

Eines der populärsten Musicals feiert am 9. April seine Premiere im Theater Rudolstadt. Erfahren Sie in der aktuellen Radiosendung, warum dieses Stück sein Publikum seit über 60 Jahren so begeistert.

Unser Moderationsduo Johanna Muschong und Udo Eidinger haben den Schlagwerker Dimitri Nedelev als Gast im Studio. Gemeinsam unterhalten Sie sich über das anstehende 6. Sinfoniekonzert und geben eine kleine Rückschau auf die »Räuber«-Premiere. Das Gastspiel »Guten Tag, kleines Schweinchen« wird dabei nicht zu kurz kommen, denn das Kinderstück feiert bereits am 3. April seine Premiere bei uns im Schminkkasten.

Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (17. März), um 19.05 Uhr und freitags (18. März), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (22. März), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (18. März) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (20. März) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Schillers dramatischer Erstling - »Die Räuber«

15.03.2016

Es ist ein mörderisches Spiel, das bald auf der Bühne im Großen Haus stattfindet. Zwei rivalisierende Brüder gehen völlig ohne Gnade aufeinander los, Unschuldige inbegriffen. In der aktuellen Radiosendung spricht Udo Eidinger über die kommende Premiere am 19. März.

Gnade walten ließ der halb verhungerte Wolf in der vergangenen Premiere von »Ein Schaf fürs Leben«. Über die ungewöhnliche Freundschaft eines verträumten Schafes und des großen, bösen Wolfes gibt es auch noch so einiges zu erzählen.
Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (17. März), um 19.05 Uhr und freitags (18. März), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (22. März), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags (18. März) um 16 Uhr die Show aus. Am Sonntag (20. März) ist sie im Radio Lotte zu hören. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

radio_aktiv: Wir senden jetzt auch in Weimar und Umgebung

09.03.2016

Neuigkeiten und interessante Interviews rund um den aktuellen Spielplan erreichen nun ein noch größeres Publikum.

Die Hörer von Radio Lotte können sich freuen! Denn ab sofort wird die Radiosendung des Theaters Rudolstadt immer Sonntags 12 Uhr in dem Weimarer Stadtsender ausgestrahlt.

Bei radio_aktiv: Eine außergewöhnliche Freundschaft

01.03.2016

Eine freundschaftliche Beziehung zwischen einem Schaf und einem Wolf? Das kann nicht gut gehen. Moderator Johannes Frohnsdorf spricht mit der Regisseurin Antje Klahn über das Kinderstück »Ein Schaf fürs Leben«, das am 15. März Premiere feiert.

Thema der aktuellen Sendung wird außerdem die anstehende Premiere von »Das kunstseidene Mädchen« nach dem Roman von Irmgard Keun sein. Was sich hinter dem Titel »Form und Material« des 5. Sinfoniekonzertes verbirgt, hören Sie am Donnerstag (3. März), um 19.05 Uhr und in der Wiederholung am Freitag (4. März), um 14.05 Uhr sowie in der kommenden Woche zu den gleichen Zeiten im SRB. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags, 4. März , um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei Radio_Aktiv: Zwei TheaterJugendClubs und ein Koffer

04.02.2016

Die Moderatoren Udo Eidinger und Jochen Ganser blicken noch einmal zurück auf den Besuch des Autors von »Eine heikle Sache, die Seele«, Dimitré Dinev, am vergangenen Dienstag. Als Gast begrüßt das Radioteam die neue Souffleuse Carolin Gindl.

Neben netten Plaudereien im gemütlichen Studio, kommt auch das Jugendtheater nicht zu kurz. Am 19. Februar feiert ein besonderes Projekt seine Premiere im theater tumult. Die TheaterJugendClubs Rudolstadt und Nordhausen haben gemeinsam einen Requisitenkoffer gepackt und spannende Fragen dazu entwickelt. Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (4. Februar), um 19.05 Uhr und freitags (5. Februar), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (9. Februar), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags, 5. Februar, um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei Radio_aktiv: Neue Sendezeiten und Premieren

20.01.2016

In wenigen Tagen feiert das fast vergessene Stück »Delila oder Der Liebestest« aus der Feder von Franz Molnár im Großen Haus Premiere. Nicht nur diese Komödie erweitert bald unser Repertoire, auch »Trennung für Feiglinge« darf man sich nicht entgehen lassen.

Unser Radioteam, das dieses Mal Friederike Lüdde und Johannes Frohnsdorf besetzt, hat die Regisseurin von Julia Heinrichs zu Gast, die über ihre Arbeit an der verzwickten Dreier-Konstellation von »Trennung für Feiglinge« erzählt. Das 4. Sinfoniekonzert hat zum Thema »Reise nach Eriwan« - worauf man sich an diesem Abend freuen kann, weiß Johannes Frohnsdorf zu berichten. Die Radiosendung können Sie ab sofort immer donnerstags (21. Januar), um 19.05 Uhr und freitags (22. Januar), um 14.05 Uhr im SRB hören. In der Folgewoche wird diese ab sofort auch dienstags (26. Januar), um 20.05 Uhr im SRB gesendet. Der Offene Kanal Jena strahlt freitags, 22. Januar, um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Sendung auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: »Geliebte Clara« feiert Premiere

06.01.2016

Ballettchoreografin Jutta Ebnother bringt die authentische Geschichte der Clara Schumann mit romantischen Kompositionen von u.a. Schumann und Brahms auf die Rudolstädter Bühne. Im Radiointerview stellt sie sich den Fragen von Johanna Muschong und Friederike Lüdde.

Nicht nur die Ballettpremiere (am 9. Januar, um 19.30 Uhr im Großen Haus) von »Geliebte Clara« sind Themen der neuen Sendung. Musikdramaturgin Johanna Muschong begibt sich mit Kindern auf einen musikalischen Winterspaziergang, wenn es zum 1. Kinderliederkonzert heißt: »ABC - die Katze lief im Schnee«. Die Radiosendung können Sie morgen, 7. Januar um 19.05 Uhr und übermorgen, am 8. Januar um 14.05 Uhr im SRB hören. Der Offene Kanal Jena strahlt übermorgen, 8. Januar um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Filmreifes Silvesterkonzert

16.12.2015

In dieser Woche hat das Radioteam (Jochen Ganser und Johannes Frohnsdorf) Chefdirigent Oliver Weder zu Gast im Studio. Mit weltbekannten Melodien aus Film und Fernsehen wird das Silvesterkonzert zum Jahresende einen besonderen Höhepunkt darstellen.

Im Telefoninterview spricht Jochen Ganser mit Judith Lefeber, Solistin im Silvesterkonzert. Außerdem im Fokus der Sendung: die neue CD-Produktion der Thüringer Symphoniker. Als Welt-Ersteinspielung haben sie Eduard Lassens wiederentdeckte Schauspielmusik zu Goethes "Faust I"  aufgezeichnet. Diese ist ab sofort in der KulTourDiele käuflich zu erwerben.

Die Radiosendung können Sie morgen, 17. Dezember um 19.05 Uhr und übermorgen, am 18. Dezember um 14.05 Uhr im SRB hören. Der Offene Kanal Jena strahlt übermorgen, 18. Dezember um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Weihnachtsstimmung

03.12.2015

Im Radio hört man seit einigen Tagen wieder die altbekannten, weihnachtlichen Melodien. Auch beim Radioteam des Theaters Rudolstadt erklingt besinnliche Musik.

Johanna Muschong, Udo Eidinger und als Studiogast der Dirigent Michael Rohác  widmen sich in der neuen Sendung dem diesjährigen Weihnachtskonzert der Thüringer Symphoniker. Unter dem Titel »Böhmische Weihnacht« sind unter anderem am 11. und 19. Dezember die Kompositionen von Suk und Dvorák in stimmungsvollem Ambiente zu hören.

Die Radiosendung können Sie heute, 3. Dezember um 19.05 Uhr und morgen, am 4. Dezember um 14.05 Uhr im SRB hören. Der Offene Kanal Jena strahlt morgen, 4. Dezember um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Noch einmal richtig »Durch_Starten«

19.11.2015

Am 21. November feiert »Eine heikle Sache, die Seele« mit Live-Musik der Band Schnaftl Ufftschik Premiere. Eine Totenwache entwickelt sich zu einer mitreißenden Fete, nicht nur für die Lebenden.

Im Radiostudio sprechen die Moderatoren Friederike Lüdde und Johannes Frohnsdorf mit zwei Bandmitgliedern, um mit ihnen einen Ausblick auf die neue Inszenierung zu geben. Außerdem ist eins der Themen in der heutigen Sendung die Premiere der ortsansässigen Seniorentheatergruppe »Die Entfalter«. Heute Abend um 18 Uhr ist das Stück über das Glück im Alter mit dem Titel »Durch_Starten« zu erleben. Die Radiosendung können Sie heute, 19. November um 19.05 Uhr und morgen, am 20. November um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 20. November um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei Radio_aktiv: Verena Blankenburg zu Gast

05.11.2015

Die beiden Moderatoren Jochen Ganser und Udo Eidinger begrüßen als Studiogast Verena Blankenburg, die bereits seit 1979 am Theater Rudolstadt auf der Bühne steht, und in der Sendung über ihre bisherige Zeit in Rudolstadt berichtet. Gemeinsam sprechen sie über die neue Produktion »Eine heikle Sache, die Seele«, die am 21. November Premiere im Großen Haus feiert.

Weitere Themen der Sendung sind das 3. Sinfoniekonzert mit dem Titel »Orient und Okzident«, die Lesung im Schillerhausgarten »Feuer, Wort und Wein« sowie die Veranstaltung zum Gedenken an den 09.11.1938 – »Ihr sollt die Wahrheit erben«. Außerdem gibt das Moderatorenteam einen kurzen Ausblick auf die Premiere der Seniorentheatergruppe DIE ENTFALTER – »Durch_Starten«. Die Radiosendung können Sie heute, 5. November um 19.05 Uhr und morgen, am 6. November um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 6. November um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei radio_aktiv: Wie der Kater zu seinen Stiefeln kam

22.10.2015

Neben den zwei charmanten Moderatorinnen Friederike Lüdde und Johanna Muschong begrüßen Sie Regiesseur Sebastian Stefan Golser und Schauspieler Johannes Geißer am Mikrofon. Beide werden Einblicke in die bevorstehende Märchenpremiere »Der gestiefelte Kater - Sieben Leben!« (31.10.) geben.

Neben spanischen Melodien des feurigen Katers bekommen Sie Klänge des Komponisten Antonín Dvorák zu hören. Johanna Muschong gibt einen Vorgeschmack auf die Werke, die zum 2. Sinfoniekonzert unter dem Thema »Klänge der Heimat« zu erleben sein werden. Die Radiosendung können Sie heute, 22. Oktober um 19.05 Uhr und morgen, am 23. Oktober um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 23. Oktober um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei Radio_Aktiv: Der Neue am Theater Rudolstadt

08.10.2015

In der heutigen Sendung trifft das Moderatorenduo Udo Eidinger und Johannes Frohnsdorf auf den Schauspieler Jochen Ganser, der seit dieser Spielzeit festes Ensemblemitglied ist.

Im Interview spricht er unter anderem über seine erste Premiere an unserem Haus - "Der nackte Wahnsinn" - und seine langjährige Arbeit im Theaterbetrieb und Fernsehen. Außerdem hören Sie einen Beitrag über die Wiederaufnahme von "Faust_Eins", in dem u.a. Chefdramaturg Michael Kliefert zu Wort kommt. Die Radiosendung können Sie heute, 8. Oktober um 19.05 Uhr und morgen, am 9. Oktober um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 9. Oktober um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Bei Radio_aktiv: Premieren im Doppelpack

24.09.2015

In der heutigen Sendung gibt unser Radioteam einen Rückblick auf das Eröffnungswochenende der neuen Saison. Doch schon die nächsten Premieren stehen auf dem Spielplan, deshalb lassen es sich die Moderatoren Johanna Muschong und Udo Eidinger nicht nehmen, Spannendes daüber zu berichten.

Das Theater Nordhausen feiert am 3. Oktober seinen Einstand in diese Spielzeit mit einer der bekanntesten Opern - »Die verkaufte Braut« von Bedrich Smetana. Am gleichen Tag kommt mit »Anderthalb Stunden zu spät« die erste Schminkkastenproduktion auf die Bühne. Thema ist außerdem das Gastspiel »Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin« - ein Abend für den deutschen Dichter Thomas Brasch. Die Radiosendung können Sie heute, 24. September um 19.05 Uhr und moregn um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 25. September um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Radio_aktiv: Das ist ja zum verrückt werden!

10.09.2015

Mit viel Schwung starten wir auch in die neue Radiosaison für Sie. Johanna Muschong und Johannes Frohnsdorf machen Lust auf das vielfältige Programm, das in den kommenden zwei Wochen zu erleben sein wird.

Das Radioteam erzählt von einem Schauspielerensemble, das in dem gleichnamigen Stück an den Rande des Wahnsinns getrieben wird. »Der nackte Wahnsinn« ist der krönende Abschluss des kunterbunten Theaterfestes, das am 19. September rund um das Theater stattfindet. Auch auf musikalische Genüsse müssen Sie nicht verzichten, denn Johanna Muschong stellt das Programm der 1. Sommerserenade und des 1. Sinfoniekonzertes vor. Die Radiosendung können Sie heute, 10. September um 19.05 Uhr und morgen, am 11. September um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, am 11. September um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören.

Radio_aktiv: Wir verabschieden uns in den Sommer

27.06.2015

Die letzte Radiosendung vor der Sommerpause wird als Quartett moderiert. Wir stellen die Konzerthöhepunkte der nächsten Wochen vor, wagen einen Blick zurück auf diese Spielzeit und geben eine Übersicht der kommenden Saison.

Was die Zuschauer und -hörer noch bis zur Spielzeitpause im Schauspiel- und Konzertprogramm erwartet, erzählen Johanna Muschong, Tim Bartholomäus, Udo Eidinger und Johannes Frohnsdorf. Das 4-köpfige Moderationsteam stellt zudem kurz die bevorstehende Spielzeit vor und macht Lust auf die ersten Premieren sowie das Theaterfest. Die Radiosendung können Sie heute, 26. Juni um 19.05 Uhr um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt heute, 26. Juni um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören

Bei Radio_aktiv: Wer ist hier eigentlich der Richtige?

11.06.2015

Johannes Frohnsdorf und Udo Eidinger machen neugierig auf die Open Air-Saison und geben einen Ausblick auf die anstehende Premiere des Sommertheaters »Der falsche Don Juan«.

Bei sommerlichen Temperaturen geht es bei der letzten »Roten Laterne«, die unter freiem Himmel stattfindet, heiß her. Die musikalischen Höhepunkte der kommenden zwei Wochen –  das 2. Schlosskonzert und die 2. Sommerserenade – werden auch Thema der Sendung sein. Zu guter Letzt berichten wir über das heute in Rudolstadt beginnende Theater-Festival THEATERWELTEN. Die Radiosendung können Sie heute, 11. Juni um 19.05 Uhr und morgen, 12. Juni um 14.05 Uhr im SRB hören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 12. Juni um 16 Uhr die Show aus. Natürlich ist die Radioshow auch online auf unserer Internetseite und im Livestream des SRB nachzuhören

Bei radio_aktiv: »Sehnsucht nach Spanien«

28.05.2015

Das letzte Sinfoniekonzert dieser Spielzeit widmet sich den feurigen Klängen Spaniens. Musikdramaturgin Johanna Muschong stellt das Programm und Christopher Brandt – den Gitarren-Solist des Konzertabends – vor.

Moderator Johannes Frohnsdorf begrüßt außerdem Christin Trommer, die ihr freiwilliges Jahr am Theater Rudolstadt absolvierte. Sie zieht Bilanz über ihre Erfahrungen und berichtet, was das Knifflige am Soufflieren ist. Die Sendung können Sie heute, 28. Mai um 19.05 Uhr und morgen, 29. Mai um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 29. Mai um 16 Uhr die Show aus.

Bei radio_aktiv: Ausblick auf die restlichen zwei Monate

14.05.2015

Das Moderationsduo Johanna Muschong und Udo Eidinger blicken auf die kommenden Wochen an Ihrem Theater Rudolstadt. Neben der Premiere von »Der falsche Don Juan« auf der Heidecksburg und einem vielfältigen Spielplan, erwarten Sie außerdem noch zahlreiche Konzerte mit den Thüringer Symphonikern.

Thema dieser Sendung wird zum Anderen der anstehende Theatertag sein. An diesem findet die letzte Vorstellung unserer ersten Premiere dieser Spielzeit statt, »König der Herzen«.  Das Radioteam macht zudem Lust auf die letzte Blaue Stunde für diese Saison - ein wunderwirrer Ringelnatzabend im Schminkkasten. Die Sendung können Sie heute, 14. Mai um 19.05 Uhr und morgen, 15. Mai um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 15. Mai um 16 Uhr die Show aus.

 

Bei radio_aktiv: Premiere mal 3

30.04.2015

Das Radioteam hat heute von gleich drei neuen Inszenierungen zu berichten. Neben Moderator Tim Bartholomäus hören Sie in der Sendung Udo Eidinger und Johannes Frohnsdorf.

Gemeinsam stellt das Trio ein Quartett vor, das noch einmal den Ruhm auf der Bühne spüren möchte. In der gleichnamigen Komödie »Quartetto« wagen am 9. Mai, in die Tage gekommene Opernstars ihr Comeback - mit Höhen und Tiefen. Antje Klahn führt Regie in »Raus aus dem Haus«. Sie spricht im Radio über Herausforderungen, ein Stück für 2-Jährige zu inszenieren. Außerdem kehren die Puppenspieler Susanne Olbrich und Peter Lutz mit dem Kinderkonzert »Das Katzenhaus« am 6. Mai wieder auf unsere Bühne zurück. Die Sendung können Sie heute, 30. April um 19.05 Uhr und morgen, 1. Mai um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 1. Mai um 16 Uhr die Show aus.

Bei radio_aktiv: Faust als großes Konzert

16.04.2015

Auch heute zieht es unsere Moderatoren Johanna Muschong und Udo Eidinger wieder ins Radiostudio. Ein Grund dafür ist das 7. Sinfoniekonzert »Sie ist gerichtet! - Ist gerettet!«, bei den Musiken von Eduard Lassen zu hören sind, die 80 Jahre nicht aufgeführt wurden.

Sechs Schauspieler der »Faust_Eins«-Inszenierung schaffen am 17. und 18. April gemeinsam mit den Thüringer Symphonikern, einem Chor und Gesangssolisten ein ganz besonderes Konzerterlebnis. Ein weiterer Schwerpunkt der heutigen Sendung wird die diesjährige Premiere des TheaterJugendClubs »Herr der Fliegen« sein. Die Jugendlichen gehen am 23. April der Frage »Ist der Mensch von Natur aus gut oder böse?« auf den Grund. Nicht unerwähnt bleiben die zwei Gastspiele »Sternenhagel« und »Robinson Grützke«. Für die jungen Besucher unseres Theaters steht ab der kommenden Woche wieder die Reihe der Kinderliederkonzerte mit dem schönen Titel »Auf dem Bauernhof« im Programm. Die Sendung können Sie heute, 16. April um 19.05 Uhr und morgen, 17. April um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 17. April um 16 Uhr die Show aus.

bei radio_aktiv: We singin' in the rain ...

02.04.2015

In einer Woche feiert das Theater Norhausen mit dem Stück »Singin in the Rain« seine Premiere an unserem Haus. Das nehmen wir zum Anlass, in der heutigen Radiosendung ausführlicher darüber zu berichten.

Am Mikrofon erleben Sie Moderator Johannes Frohnsdorf, der mit der Dramaturgin der Inszenierung, Anja Eisner, ein Interview führte. Außerdem wird verraten, was das Publikum in der nächsten »Blaue Stunde« mit dem Titel »Wie schön ist das Verglühen« erwarten darf. Die Sendung können Sie heute, 02. April um 19.05 Uhr und morgen, 03. April um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 03. April um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 03. April um 14 Uhr die Show aus.

Bei radio_aktiv: Die Sehnsucht nach Veränderung

19.03.2015

Moderator Tim Bartholomäus hat sich - neben Johannes Frohnsdorf und Udo Eidinger - die charmante Schauspielerin Lisa Brinckmann als Unterstützung ins Studio geholt. Sie ist Gast an unserem Haus und ab dem 28. März in »Drei Schwestern« zu erleben.

Gemeinsam werden sie über die Sehnsucht, Hoffnung und Liebe der »Drei Schwestern« sprechen. Außerdem stellen sie die andere der beiden Premieren des letzten März-Wochenendes vor: »Unwiderstehlich« - eine Komödie über Vertrauen in der Beziehung, grenzenlose Eifersucht und dem schlechten Gewissen.
Die Sendung können Sie heute, 19. März um 19.05 Uhr und morgen, 20. März um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 20. März um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 20. März um 14 Uhr die Show aus.

.

Bei radio_aktiv: Damon Nestor Ploumis im Gespräch

05.03.2015

Eine neue Sendung radio_aktiv steht in den Startlöchern. Die Themen sind unter anderem: Die komisch-fantastische Oper »Die lustigen Weiber von Windsor«, das 6. Sinfoniekonzert, die Liebeskomödie »Glück - Le Bonheur« und das Gastspiel »Sugar Man«.

In der heutigen  Ausgabe von RADIO_AKTIV waren gleich 3 Moderatoren an den Mikrofonen. Johanna Muschong, Tim Bartholomäus und Udo Eidinger sprachen mit dem Leiter des Lyric Opera Studios Weimar, Damon Nestor Ploumis, über die aktuelle Produktion »Die lustigen Weiber von Windsor«, die am vergangenen Wochenende im Großen Haus Premiere feierte und die Arbeit des Opernstudios. Außerdem spricht Musikdramaturgin Johanna Muschong darüber, was die Besucher des 6. Sinfoniekonzerts unter dem Titel »Gesänge der Dichter« erwarten wird.

Die Sendung können Sie heute, 5. März um 19.05 Uhr und morgen, 5. März um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 6. März um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 6. März um 14 Uhr die Show aus.

Bei radio_aktiv: Vom Faust zum Glück

19.02.2015

Unser Radioteam blickt heute zurück auf die gefeierte »Faust«-Premiere und stellt die Höhepunkte der kommenden zwei Wochen vor.

Als Dreiergespann erleben Sie in der aktuellen Sendung Johanna Muschong, Johannes Frohnsdorf und Udo Eidinger am Mikrofon. Jeder von ihnen hat Gesprächsstoff rund um die neuen Produktionen unseres Hauses. Sie machen Appetit auf die Liebeskomödie »Glück - Le Bonheur«, die am 21. Februar im Schminkkasten Premiere feiert, und die komisch-fantastische Oper »Die lustigen Weiber von Windsor«, die ab dem 28. Februar im Großen Haus zu sehen ist. Die Sendung können Sie heute, 19. Februar um 19.05 Uhr und morgen, 20. Februar um 14.05 Uhr im SRB hören. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 20. Februar um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 20. Februar um 14 Uhr die Show aus.

Bei radio_aktiv: Verweile doch, du bist so schön

05.02.2015

In der heutigen Radiosendung dreht sich alles um das Musik_Theater_Schauspiel »Faust_Eins«, das am Samstag, dem 7. Februar, um 19.30 Uhr seine Premiere feiert.

Moderator Johannes Frohnsdorf lässt gemeinsam mit seinem Dramaturgenkollegen Udo Eidinger die Premierenmatinee im Schillerhaus vom vergangenen Sonntag Revue passieren. Zudem wird der Komponist Hannes Pohlit, der eigens für die Inszenierung neue Musiken schrieb, ebenso in Interviews zu hören sein wie das Regieteam um Michael Kliefert und Steffen Mensching. Mit ersten Höreindrücken der Musik von Alfred Schnittke, dessen Kompositionen ebenfalls in den Aufführungen erklingen werden, können Sie sich so auf die angenehmste Hörweise auf das Theatererlebnis einstimmen. Zu hören ist die Sendung heute, 5. Februar um 19.05 Uhr und morgen, 6. Februar um 14.05 Uhr im SRB. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 6. Februar um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 6. Februar um 14 Uhr die Show aus.

Bei Radio_Aktiv: Patrick kennt einen Trick

22.01.2015

Als der 11-jährige Patrick erfährt, dass er einen Bruder bekommt, ist die Freude groß. Doch diese trübt sich schnell, denn das Geschwisterchen wird mit einer Behinderung auf die Welt kommen. In der heutigen Radiosendung stellen wir das Jugendstück »Patricks Trick« vor, das am 5. Februar Premiere feiert.

Moderator Tim Bartholomäus hat die Regisseurin Anne-Kathrin Bartholomäus sowie die Theaterpädagogin und Dramaturgin Ulrike Lenz zu Gast im Radiostudio. Gemeinsam geben sie einen Ausblick darauf, wie die Inszenierung mit diesem Thema umgehen wird. Zu hören ist die Sendung heute, 22. Januar um 19.05 Uhr und morgen, 23. Januar um 14.05 Uhr im SRB. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 23. Januar um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 23. Januar um 14 Uhr die Show aus

BEI RADIO_AKTIV: GISELLE UND EIN AUSBLICK AUF 2015

08.01.2015

Nachdem es in der letzten Sendung einen Rückblick auf 2014 gab, wagt das Radioteam in der neuen Ausgabe von RADIO_AKTIV einen Ausblick auf  2015. Auch die erste Premiere in diesem Jahr – das Ballette „Giselle“ von Adolphe Adam – wird Thema der Sendung sein.

Im Studio sind dieses Mal Udo Eidinger, Johannes Frohnsdorf und Tim Bartholomäus. Als Gast haben sie sich Annika Rioux eingeladen, die das Orchesterbüro am Theater leitet. Zu hören ist die Sendung heute, 8. Januar um 19.05 Uhr und morgen, 9. Januar um 14.05 Uhr im SRB. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 9. Januar um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 9. Januar um 14 Uhr die Show aus

Bei radio_aktiv: Wir schauen zurück und blicken nach Vorn

18.12.2014

Unser Radioteam gibt einen Jahresrückblick über die Besonderheiten der vergangenen Monate und macht Lust auf einen spritzigen Silvesterabend mit den Thüringer Symphonikern. Nicht zu vergessen, die ersehnte Premiere von Uschi Ambergers Liederabend "Wie ein Fünfer mit Superzahl".

Das Studio ist gut besucht, denn es moderieren Udo Eidinger, Johannes Frohnsdorf und Tim Bartholomäus. Zu hören ist die Sendung heute, 18. Dezember um 19.05 Uhr und morgen, 19. Dezember um 14.05 Uhr im SRB. Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 19. Dezember um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 19. Dezember um 14 Uhr die Show aus

Bei radio_aktiv: Weihnachtliche Nordlichter

04.12.2014

In der heutigen Sendung spricht Moderator Johannes Frohnsdorf mit einer Mitarbeiterin des Theaters, von der man immer etwas sieht, sie selbst aber nie zu Gesicht bekommt.

Um wen es sich handelt, erfahren die Hörer heute, 4. Dezember um 19.05 Uhr und morgen, 5. Dezember um 14.05 Uhr im SRB. Außerdem stellt sich der Gastdirigent des diesjährigen Weihnachtskonzertes Frank Christian Aranowski den Fragen des Moderators.
Natürlich ist die Radioshow auch online im Livestream des SRB nachzuhören. Der offene Kanal Jena strahlt morgen, 5. Dezember um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 5. Dezember um 14 Uhr die Show aus.

Bei radio_aktiv: Vom gesetzestreuen Bürger zum Staatsfeind

20.11.2014

In der heutigen Radiosendung stellen sich die Moderatoren Johanna Muschong und Johannes Frohnsdorf die Frage, wie aus einem rechtschaffenden Bürger ein Brandstifter und mordender Rebell werden kann.

Hierfür haben sie die Schauspielerin Anna Oussankina eingeladen, die in dem Stück »Staatsfeind Kohlhaas« eines der beiden geschundenen Pferde spielt, das in der Inszenierung von Maya Fanke aus ganz eigener Perspektive über die Willkür menschlichen Handels berichtet. Premiere ist am 29. November, um 19.30 Uhr im Großen Haus. In eine „andere Welt“ entführen die Thüringer Symphoniker die Besucher des 3. Sinfoniekonzertes am 21. November, um 19.30 Uhr im Meininger Hof Saalfeld, wenn unter Gastdirigent James P. Liu die europäische Erstaufführung von »Flowing Stream« erklingt.
Die Sendung kann heute, 20. November um 19.05 Uhr und morgen, 21. November um 14.05 Uhr angehört werden und natürlich online im Livestream des SRB. Außerdem strahlen der offene Kanal Jena morgen, 21. November um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 21. November um 14 Uhr die Show aus.

 

BEI RADIO_AKTIV: Gesichter des Theaters

06.11.2014

Der Gast der heutigen Radiosendung ist Ausstattungsleiter Mathias Werner. Er arbeitet bereits seit 20 Jahren am Theater und wird mit den Moderatoren Udo Eidinger und Johannes Frohnsdorf über den Alltag eines Kostüm- und Bühnenbildners reden.

Das Radioteam wirft zudem einen Blick in die Vergangenheit und erinnert an die Ergeignisse des 9. Novembers 1989 am Theater Rudolstadt. Zum Schluss der Sendung machen die beiden Schauspieldramaturgen und Teilzeit-Moderatoren noch Lust auf die kommenden Schillerabende »Feuer, Wort und Wein« und  »Der Verbrecher aus verlorerner Ehre«. Die Sendung kann heute, 6. November um 19.05 Uhr und morgen, 7. November um 14.05 Uhr angehört werden und natürlich online im Livestream des SRB. Außerdem strahlen der offene Kanal Jena morgen, 7. November um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 7. November um 14 Uhr die Show aus.

BEI RADIO_AKTIV: Schneewittchen bringt ihren Zwerg mit

23.10.2014

Lisa Klabunde und Günther Sturmlechner sind heute zu Gast im Studio. Sie sprechen über ihre anstehende Premiere am 2. November: »Schneewittchen & die zwei Zwerge«.

Das Moderationsduo, Tim Bartholomäus und Udo Eidinger, interessieren sich nicht nur für das Märchen, sondern wollen auch Persönliches über die beiden Schauspieler in Erfahrung bringen. Was die Zuschauer morgen in der »Blauen Stunde: Der Trinker« erwartet, weiß das Radioteam des Theaters auch zu berichten.
Die Sendung kann heute, 23. Oktober um 19.05 Uhr und morgen, 24. Oktober um 14.05 Uhr angehört werden und natürlich online im Livestream des SRB. Außerdem strahlen der offene Kanal Jena morgen, 24. Oktober um 16 Uhr und das Radio Funkwerk ebenfalls morgen, 24. Oktober um 14 Uhr die Show aus.

Bei Radio_Aktiv: Konzertzeit

09.10.2014

Moderator Johannes Frohnsdorf hat Musikdramaturgin Johanna Muschong als Interviewgast in die heutige Sendung eingeladen. Gemeinsam sprechen Sie über die anstehenden Kaffeekonzerte und das 2. Sinfoniekonzert, bei dem der Starpianist Lev Vinocour zu erleben ist.

Außerdem blicken wir zurück auf die erfolgreiche Premiere des Kinderstückes »Der blaue Stuhl« in Regie von Sebastian Stefan Golser. Zuletzt stellt sich unser neuer Schauspieldramaturg Udo Eidinger den Fragen des Radioteams. Zu hören ist die Sendung heute, 9. Oktober um 19.05 Uhr und am 10. Oktober um 14.05 Uhr im SRB.

Bei radio_aktiv: Wir erinnern uns

25.09.2014

In unserer heutigen Sendung ist das erste Mal Tim Bartholomäus, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, als Moderator bei radio_aktiv zu erleben. Er spricht mit Steffen Mensching über vergangene Zeiten und mit Musikdramaturgin, Johanna Muschong, über das musikalische Programm der nächsten zwei Wochen.

Der Mauerfall jährt sich bald zum 25. Mal und unser Radioteam schwelgt anlässlich der anstehenden Premiere von »Deutschlandlieder-ein heiterer Staatsakt« in Nostalgie. Unsere neue Musikdramaturgin berichtet uns von der »Sehnsucht nach der Heimat«und dem buckligen Hofnarr aus »Rigoletto«. Zu hören ist die Sendung heute, 25.September um 19.05 Uhr und am 26. September um 14.05 Uhr im SRB.

Bei radio_aktiv: Jetzt wird's königlich

11.09.2014

Wir haben ein ereignisreiches Premierenwochenende vor uns. Moderatorin Antje Klahn spricht über das Lächeln einer schönen Frau, den Weg auf den Thron und das diesjährige Theaterfest.

Als Studiogäste werden die Regisseurin der Uraufführung »Das Lächeln der Frauen« (Premiere 19. September) und Schauspieler Markus Seidensticker, der in »König der Herzen« (Premiere 20. September) zu erleben sein wird, Rede und Antwort stehen.
Außerdem erzählt Antje Klahn, was das Theaterfest am 20. September unter dem Motto »Very British« zu bieten hat.

Bei radio_aktiv: Premiere »Viel Lärm um nichts«

20.06.2014

Anlässlich unserer Premiere von Shakespeares Liebeskomödie »Viel Lärm um nichts« sprach Antje Klahn aus unserem Radioteam mit den zwei Schauspielern Amalia Kassai und Markus Seidensticker über Premierenfreud und -leid.

Die Open Air Saison nimmt ihren Lauf und wir begrüßen sie mit unserem alljährlichen Sommertheater auf der Heidecksburg. Unser Radioteam hatte die Gelegenheit trotz der Proben mit der Gastschauspielerin Amalia Kassai über ihre Rolle und die unterhaltsame Inszenierung zu sprechen.

Bei Radio_aktiv: Ein kleiner Mann in unserem Ohr

08.05.2014

Unser Radioteam spricht diese Woche mit Susanne Olbrich, welche dem kleinen Mann im Ohr Leben einhaucht. Wie wird man eigentlich Puppenspielerin? Was hat man für eine Beziehung zu seiner Puppe? Im Interview werden viele spannende Fragen rund um den Beruf einer Puppenspielerin gestellt und natürlich auch beantwortet!

Wer kennt nicht die Melodien von Smetanas »Moldau«? Er wollte seinen Lieblingsfluss malen, von der Quelle bis zur Mündung. Aber nicht mit Bleistift und Farben, sondern mit Tönen, Melodien und Rhythmen ... Worauf sich die jungen Zuschauer bei dem Theaterkonzert »Der kleine Mann im Ohr« (Premiere am 15. Mai) freuen dürfen, erzählt Thomas Grysko gemeinsam mit Susanne Olbrich.

Wohin gehen wir eigentlich?

16.04.2014

Unser Radioteam stellt diese Woche die Uraufführung von »www.wir wandern wieder« aus der Feder von Steffen Mensching vor. Was suchen wir in den Wäldern? Pilze, Ruhe oder eine Antwort? Diese Frage stellt sich eine Gruppe Wagemutiger, welche ohne Karte, Kompass oder sonstige Hilfmittel in die Welt zieht.

Die einen verlaufen sich im Leben, die anderen im Wald. So auch die sechs Personen in Steffen Menschings neuem Theaterstück »www.wir wandern wieder«. Man plaudert, kommt vom Hundertsten ins Tausendste, redet über Gott und die Welt – um sich unversehens zu verirren. Mit Wortwitz und viel Musik spürt der Intendant, Regisseur und Autor einer der Deutschen liebsten Beschäftigungen nach und stellt ganz nebenbei die Frage: Wohin gehen wir eigentlich? Wie diese Frage zu beantworten sein wird, verrät Ihnen unser Radio_aktiv-Team in dieser Sendung.

Außerdem spricht Christian Engelbrecht mit der neuen Mitarbeiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Lisa Stern, die wir recht herzlich in unserem Haus begrüßen möchten.

Mozarts beste Opernkomödie

01.04.2014

Die Uraufführung im Jahr 1786 wurde von Empörung und Aufführungsverboten, aber auch von  großem Jubel begleitet. Auch heute noch ist "Die Hochzeit des Figaro" hochaktuell und hat an Witz und Geist nichts verloren. Warum, das werden zur nächsten Sendung von Radio_aktiv Thomas Grysko und Christian Engelbrecht im Interview mit Chefdirigent Oliver Weder klären.

Die Grundlage zu Mozarts und seines Librettisten Da Pontes Oper ist die Komödie "Der tolle Tag oder Die Hochzeit des Figaro" von Beaumarchais, die ihrerzeit zwar gedruckt, aber im Theater nicht aufgeführt werden durfte. Grund dafür: Kritik an der Macht und dem Gebaren des Adels. Regisseur Kay Link hat das Stück in seiner Inszenierung sensibel in unsere Zeit geholt, wofür er bei der Nordhäuser Premiere Publikum und Presse überregional begeisterte. Worauf sich das Publikum nun auf Seiten der Musik freuen darf und wie sich die Umsetzung auf die Rudolstädter Bühne macht, davon wird Oliver Weder in dieser Sendung berichten.

Zwischen Schreibtisch und Rampenlicht

19.03.2014

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an. Aber wenn die Musik aufhört, beginnt ihre Arbeit. Annika Rioux ist seit dieser Spielzeit Leiterin des Orchesterbüros der Thüringer Symphoniker. Wir stellen die gebürtige Augsburgerin, die bei der Blauen Stunde im April als Sopranistin zu hören sein wird, bei Radio-aktiv vor.


Was macht eigentlich eine Orchestermanagerin? Im Interview wird Annika den Hörern einen Einblick in die alltäglichen Tätigkeiten geben, die bei der Planung und Organisation der Thüringer Symphoniker anfallen. Und so viel sei schon einmal verraten: in der dreiköpfigen Administration der Orchestersparte um Oliver Weder gibt es immer genügend zu tun.

Bei der Blauen Stunde am 16. April rückt Annika sprichwörtlich ins Rampenlicht. Die ausgebildete Sopranistin gestaltet gemeinsam mit Bassist Roland Hartmann und Chefdirigent Oliver Weder den Abend zum 300. Todestag des Rudolstädter Hofkapellmeisters Philipp Heinrich Erlebach. Radio_aktiv stellt das Programm dieser Blauen Stunde vor.

Zudem gibt Moderator Thomas Grysko einen Ausblick auf das 6. Sinfoniekonzert, indem sich diesmal alles um die russische Musik dreht. Neben prominenten Komponisten wie Tschaikowsky, spielen die Thüringer Symphoniker auch weniger bekannte Werke, etwa des Nationalromantikers Reinhold Glière. Als Solisten werden Evgeny Liatte, Solotrompeter der Thüringer Symphoniker, und Lev Vinocour, Starpianist und Liebling des unseres Publikums, zu hören sein.

Französische Leichtigkeit im Doppelpack

05.03.2014

Radio_aktiv nimmt in dieser Woche die nächsten beiden Premieren unter die Lupe. Die Komödien »Ziemlich beste Freunde« und »Dinner für Spinner« stammen aus der Feder französischer Schriftsteller und werden Charme, Witz und Unbeschwertheit des französischen Lebensgefühls auf die Rudolstädter Bühnen holen.


»Ziemlich beste Freunde« erzählt von der außergewöhnlichen Freundschaft zwischen dem reichen  Unternehmer Philippe und seinem Pfleger Driss. Der eine nach einem Gleitschirmunfall an den Rollstuhl gefesselt, der andere aus den sozialen Brennpunkten der Metropole Paris stammend – die beiden vereint eigentlich nichts! Doch die Neugier am Anderen verbindet die beiden fest miteinander.

Auch in Francis Vebers »Dinner für Spinner« prallen völlig unterschiedliche Welten aufeinander. Verleger Pierre Brochant interessiert sich für den vom Streichholzmodellbau besessenen Francois Pignon einzig aus dem Grund, bei seinen regelmäßig stattfindenden Dinnern für Spinner einen echten Weltklassetrottel aus dem Ärmel ziehen zu können. Doch der Sonderling entlarvt mit seiner liebenswürdigen Art die hinterhältigen Motive des Hausherren. Die Schauspieldramaturgen Antje Klahn und Christian Engelbrecht stellen die zwei neuen Inszenierungen vor und geben Antworten auf die Frage, was sich hinter der vielbeschworenen »französischen Leichtigkeit« verbergen könnte.

Wisst ihr noch wie´s früher war?

04.02.2014

Unser Radioteam spricht diesmal über die nächste Jugendtheaterpremiere im tumult: »Lost in the supermarket«. Alles dreht sich um die Frage: Wie war das eigentlich nochmal, als wir 16 Jahre alt waren? Und wie ist es heute? Was steckt eigentlich hinter dem großen Wunsch nach Abenteuer und Aufbruch?


Es geht um die Möglichkeit von Rebellion, eigensinnigen Lebensentwürfen und gemeinsamen Zielen, - früher nannte man das »Utopie«. Und heute? Wir glauben – auch abseits der Bühne, wenn der Vorhang gefallen ist - immer noch nicht so recht daran, dass »irgendwie alles verloren« sein soll. Unterscheidet uns das von Lale, David und Jorn, den Hauptfiguren des Stückes?

Außerdem stellen die Moderatoren Thomas Grysko und Dr. Christian Engelbrecht das 5. Sinfoniekonzert der Thüringer Symphoniker vor. Thema ist der französische Impressionismus am Ende des 19. Jahrhunderts. Es gibt auch abseits der bekannten Komponisten viel zu entdecken!

Shakespeare auf den Spuren

07.01.2014

Die erste Sendung von Radio_aktiv 2014 steht ganz unter der Frage: Wer war William Shakespeare? Weder handgeschriebene Manuskripte noch Briefe hinterließ er der Nachwelt. 450 Jahre nach seiner Geburt begibt sich Jutta Ebnother mit »Shakespeare. Ein Ballett.« auf die Spurensuche nach der Persönlichkeit des Theaterrevolutionärs.


Moderator Thomas Grysko begrüßt mit Choreografin Jutta Ebnother und Tänzer David Roßteutscher zwei Ensemblemitglieder der Ballettkompanie des Theaters Nordhausen. Gemeinsam werden sie ausführlich von den Herausforderungen bei der Rekonstruktion einer Persönlichkeit berichten, die kaum authentische Spuren hinterlassen hat und erzählen, wie man für dieses Projekt eine entsprechende tänzerische Ausdruckssprache findet. Außerdem wird Musik aus dem Stück, das an diesem Samstag, um 19.30 Uhr seine Premiere feiert gespielt und zum Abschluss ein Ausblick auf das 4. Sinfoniekonzert geben. Unter dem Motto »Deutsche Romantik« vereint es Werke von Weber, Schumann, Mendelssohn Bartholdy und Brahms. Wir wünsche viel Spaß beim Zuhören!

Jahresausklang bei Radio_aktiv

17.12.2013

Bei der letzten Sendung von Radio_aktiv wird es eng im SRB-Studio: Gleich vier Moderatoren werden am Mikro sitzen und das Theaterjahr 2014 Revue passieren lassen. Zu hören gibt es natürlich jede Menge Weihnachtsmusik und Melodien aus dem Silvesterkonzert.

Unsere Dramaturgen Antje Klahn, Christian Engelbrecht und Thomas Grysko sowie Presse- und Öffentlichkeitsleiterin Friederike Lüdde werfen gemeinsam einen Rückblick auf das vergangene Theaterjahr und stellen ihre persönlichen Höhepunkte vor. Außerdem sprechen sie darüber, wie Weihnachten und Silvester am Theater gefeiert wird und wo sie die Feiertage verbringen werden.

Weihnachtsstimmung bei Radio_aktiv

03.12.2013

Die ersten Türen am Adventskalender sind geöffnet. Heiligabend rückt immer näher. Das Weihnachtskonzert der Thüringer Symphoniker wird am Freitag mit besinnlichen Texten und Melodien die Vorfreude auf Heiligabend weiter schüren. Gemeinsam mit Sprecher Markus Seidensticker stellt Moderator Thomas Grysko bei Radio_aktiv das Programm »Barocke Festklänge« vor.

Ganz persönlich werden die beiden Moderatoren darüber plaudern, welche Bedeutung das Weihnachtsfest heute noch hat, was man am besten unter den Weihnachtsbaum legt und wie sie selbst den Weihnachtsabend verbringen. Außerdem gibt es ausgewählte Stücke des Konzerts zu hören.

Winterliche Klänge ganz anderer Art werden bei »Schuberts Winterreise« zu hören sein. Radio_aktiv beleuchtet das Gastspiel von Jens-Uwe Bogadtke und Rainer Rohloff, das den wohl berühmtesten Liederzyklus Franz Schuberts in einer völlig neuen Interpretation darbietet.

Dickköpfe und Diven bei Radio_aktiv

20.11.2013

Wie viel Freiheit verträgt der Mensch? Welche Sehnsüchte entwickeln sich in einer Welt, in der alles möglich scheint und doch nichts umsetzbar? Slawomir Mrozeks »Tango« kreist um eben diese Fragen. Wir stellen das Stück, das nächste Woche Premiere feiert, bei Radio_aktiv vor.

Wie schön könnte die Jugend doch sein, wenn man sie ohne nervende elterliche Vorschriften verbringen könnte? In der tiefgreifenden Komödie »Tango« lebt Medizinstudent Artur in einem liberalen Elternhaus. Doch glücklich ist er mit der unbegrenzten Freiheit nicht. Er sehnt sich nach verbindlichen Werten und begehrt gewaltvoll gegen das anarchische Elternhaus auf. In der kommenden Radio_aktiv-Sendung nehmen sich die Dramaturgen Antje Klahn und Christian Engelbrecht die Zeit, um über die spannenden Hintergründe des Stücks zu sprechen.

Ein echter Weltstar im Schminkkasten! Die Bühnenshow »Der Teufel und die Diva« porträtiert die Ausnahmekünstlerin Hildegard Knef und zieht eine schonungslos ehrliche Bilanz vom Leben der glamourösen Grenzgängerin. Wir klären, warum »die Knef« in dem Stück von Fred Breinersdorfer und Katja Röder im Vorhof zu Himmel und Hölle landet und ob eine der letzten großen Diven wirklich im Bunde mit dem Teufel war.

Schiller, Schopenhauer und der böse Wolf

06.11.2013

Am Wochenende feiern wir im Schillerhaus den 254. Geburtstag von Friedrich Schiller unterm freien Sternenzelt! Bei wärmenden Feuerkörben, Musik und Gedichten. Bei Radio_aktiv gehen die Moderatoren Antje Klahn und Christian Engelbrecht deshalb der Frage nach, was uns Schiller heute noch zu sagen hat.

Am Wochenende feiert eine besondere Fassung von »Rotkäppchen« an unserem Haus Premiere. In Jewgenis Schwarz´ Fassung des Märchenklassikers kann sich Rotkäppchen allein durch die Hilfe ihrer tierischen Freunde vor dem Wolf retten. Wo findet man heute noch solche Solidarität? Wurde Rotkäppchen und die Großmutter wirklich vom Wolf gefressen? Und was führt der Fuchs im Schilde? Wir beantworten alle Fragen!

Wo heute ein Einkaufszentrum steht, beendete der Philosoph Arthur Schopenhauervor 200 Jahren in Rudolstadt seine Doktorarbeit. Grund genug für Radio_aktiv, den Fragestellungen des Querdenkers nachzuspüren und einen Ausblick auf die nächste Blaue Stunde »Wer hat Angst vor Arthur Schopenhauer« zu geben.

Ein Graf bei Radio_aktiv

22.10.2013

Die Premiere von "Der Graf von Luxemburg " bei Radio_aktiv.

Radioaktiv vollführt diesmal den ambivalenten Seiltanz zwischen operettenhafter Heiterkeit und neutönendem Ernst: Themen für dieses radiophone Kunststück sind die bevorstehende Premiere der Operette »Der Graf von Luxemburg«, das Konzert der Orchesterwerkstatt unter dem Motto »Musik Unerhört!«, und ein Ausblick auf das 3. Sinfoniekonzert »Zum Raum wird hier die Zeit« mit Werken von Richard Strauss und Richard Wagner. Zwischendurch gibt es den besten Musikmix aus 5 Jahrhunderten und dazu den ein oder anderen ironisch-seriösen Wortbeitrag. Moderiert wird die Sendung von Thomas Grysko.

Von Ruhestörern und Verrätern

24.09.2013

Das Thüringer Theaterfestival 60plus bei der aktuellen Sendung von Radio_aktiv.

Am ersten Oktober-Wochenende dreht sich beim Thüringer Theaterfestival 60plus alles um das Thema Altsein und Älterwerden. Zehn Gruppen aus Deutschland, Österreich und Ungarn präsentieren vom Schauspiel über Puppenspiel bis hin zur Tanzperformance ihre Beiträge zum Motto »Anders Altern!«. Wir stellen die Highlights der »Ruhestörung« bei Radio_aktiv vor.
Außerdem kommt bei uns der Verräter schlechthin zu Wort: Judas. Der gleichnamige Monolog mit Christian Klischat handelt von Schuld und wie man einen Umgang mit ihr findet. Radio_aktiv geht der Frage nach, wie viel Judas in jedem von uns steckt?
Moderiert wird die Sendung von den Dramaturgen Antje Klahn, Dr. Christian Engelbrecht und Thomas Grsyko.

Startschuss für Radio_aktiv

11.09.2013

Das Team von Radio_aktiv begrüßt die neue Spielzeit mit einer neuen Stimme am Mikrofon, dem »Großen Theaterfest« zur Spielzeiteröffnung und den Premieren von »Sexy Laundry« und »Weekend im Paradies«.

Moderiert wird die erste Sendung von Christian Engelbrecht. Themen gibt es zum Beginn der neuen Saison genügend: Der Schauspieldramaturg bittet seine neue Kollegin Antje Klahn, die künftig auch selbst am Radio_aktiv-Mikrofon sitzen wird, zum (Vorstellungs-)Gespräch. Beide werden einen Ausblick auf die anstehenden Premieren von »Sexy Laundry« (20.09) und »Weekend im Paradies« (21.09) geben. Nicht zuletzt steht das »Große Theaterfest« zur Spielzeiteröffnung vor der Tür, das mit sinfonischen Klängen, theatralischen Aktionen und jeder Menge Unterhaltung auf alle großen und kleinen Theaterinteressierten wartet.

Gewitzte Diener und patente Senioren

18.06.2013

Die Premieren von "Corallina" und "Kindheitsbilder" bei Radio_aktiv.

Diese Woche treffen die Moderatorinnen Laura Göttner und Claudia Leutemann im Radiostudio auf Jorres Risse und Thea Kneisel.

Ersterer ist der Sohn des Sommertheater-Regisseurs Carl-Hermann Risse und spielt erstmalig hier in Rudolstadt. Seine Eindrücke und seine spannende Vita werden sicherlich die Gesprächsthemen sein.

Zweitere ist die Leiterin der AWO Rudolstadt und Regisseurin der Seniorentheatergruppe "Die Entfalter". Das neue Projekt der Gruppe ist besonders interessant, da auch junge Menschen mitspielen werden.