Aktueller RSS-Feed Ihres Theaters in Rudolstadt. Ihr Theater Rudolstadt auf facebook. Ihr Theater Rudolstadt auf YouTube.
THEATERKASSE
(0 36 72) 42 27 66

Horst Damm

Horst Damm wurde 1943 in Berlin geboren und ist im Harz aufgewachsen. Er spielt Klavier, Kontrabass und Gitarre. Nach dem Abitur absolvierte er eine Facharbeiterausbildung zum Werkzeugmacher. Danach studierte er von 1963-65 Germanistik und Musikerziehung an der Leipziger Universität. Nach zwei Jahren wechselte er zur Theaterhochschule Leipzig. Vier Wochen später wurde er zum Wehrdienst einberufen und musste die Ausbildung unterbrechen. Von 1967 bis 1971 setzte er sein Schauspielstudium fort. Das erstes Engagement führte ihn ans Theater Freiberg und von 1975-2000 war er am Kleist-Theater Frankfurt/Oder engagiert, wo er unter anderem mit den Regisseuren Andreas Kriegenburg und Armin Petras arbeitete. Seit 2000 ist er festes Mitglied des Schauspielensembles in Rudolstadt. Wichtige Rollen der letzten Jahre waren Talbot in „Maria Stuart“, Wilhelm Voigt in „Der Hauptmann von Köpenick“, der Narr in „Was ihr wollt“, Peachum in der „Dreigroschenoper“ oder Josef in „Josef und Maria“.

Seit der Spielzeit 2008/09, dem Beginn der Intendanz von Steffen Mensching, kamen unter anderem hinzu: „Der Alleinunterhalter“, Theresias in „Antigone“, der Arzt Robert in „Der gute Tod“, Sosias in „Amphitryon“ und der Orchesterwart in „Die Schicksalsinfonie“. Seit der Spielzeit 2013/14 ist Horst Damm als Gast engagiert.


Mitwirkung:
Die Bibel